Yealink IP-Telefone

Das passt zusammen: Yealink und die fonial Cloud-Telefonanlage.

Produktbild Yealink T46G

Yealink T46G - Der IP-Allrounder

Das Yealink T46G vereint alle wichtigen Features für den täglichen Büroalltag einem einem Gerät - und das zu einem starken Preis/Leistungsverhältnis. Gleichzeitig ist es perfekt auf die fonial Cloud Telefonanlage abgestimmt und fügt sich harmonisch in Ihre gesamte Telefonie-Infrastruktur ein.

Das hochwertige Design des Telefons unterstreicht die moderne Arbeitsumgebung Ihres Büros und bietet den Anwendern viele komfortable Funktionen, darunter ein kristallklares TFT-Farbdisplay, welches in Verbindung mit den seitlich des Displays angeordneten Funktionstasten eine hohe Anwenderfreundlichkeit sicherstellt.

Weitere technische Merkmale des T46G sind der Dual-Port-Switch (Gigabit Ethernet), welcher die Verkabelung an Ihrem Arbeitsplatz auf ein Mindestmaß reduziert. Der USB-Anschluss für die kabellose Headset-Unterstützung macht Ihnen das Arbeiten noch einfacher.

Fragen und Antworten zu
Yealink IP-Telefonen

Informationen zu Einrichtung, Nutzung und Erweiterung
der Yealink Geräte im Zusammenspiel mit der fonial Telefonanlage.

1 Einrichtung Yealink IP-Telefone

Ihre Yealink Endgeräte können Sie bei fonial autoprovisionieren. Wenn Sie Ihr Yealink Endgerät im Kundenkonto anlegen, wählen Sie "Automatische Konfiguration" aus. Das Gerät startet sich neu und ist im Anschluss sofort nutzbar.

Außerdem können Sie Ihre Yealink IP-Telefone manuell konfigurieren. Rufen Sie dazu die Web-Administrationsfläche des Geräts über dessen IP-Adresse auf und hinterlegen Sie die SIP-Zugangsdaten, die Sie von Ihrem Telefonanbieter erhalten haben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Online-Hilfe unter "Manuelle Einrichtung Yealink".

"Autoprovisionierung" meint die automatische Konfiguration Ihres Yealink-Endgeräts. Im Stile von "Plug & Play" erhält Ihr Yealink-Telefon nach der Anlage im Kundenkonto über das Internet sämtliche Konfigurations-Informationen, sodass Sie dieses direkt nutzen können.

Mit Ihrem Yealink Telefon können Sie, je nach Modell, mehrere Identitäten auf einem Endgerät nutzen. Geben Sie dazu die verschiedenen SIP-Zugangsdaten auf der Administrations-Oberfläche Ihres Yealink ein. Dies finden Sie unter "Konto" – "Registrieren".

Weitere Informationen zur Nutzung mehrerer Identitäten auf einem Yealink-Telefon erhalten Sie in unserer Online-Hilfe unter "Verschiedene Identitäten".

2 Sicherheit für Yealink Telefone

Die Web-Administrations-Oberfläche Ihres Yealink Telefons ist standardmäßig passwortgesichert. Der Standard-Benutzername und das Standard-Passwort ist "admin". Um sich vor Zugriffen Unbefugter zu schützen, sollten Sie diese Einstellungen schnellstmöglich ändern. Dies können Sie über die Web-Oberfläche im Menüpunkt "Sicherheit" tun. Lesen Sie mehr zum Thema "Sicheres Passwort".

3 Problemlösung für Yealink IP-Telefone

Es gibt verschiedenste Gründe für einen Gesprächsabbruch. Meist liegt es an der Bandbreite, die Ihr Internetanschluss zur Verfügung stellt. Achten Sie darauf, dass mindestens 100 kBit/s pro Telefonat für VoIP im Up- und Download zur Verfügung stehen und stellen Sie die Priorisierung der Telefonate mittels Quality-of-Service (QoS) ein.

Ein Speedtest Ihres Internetanschlusses kann weiterhin aufschlussreich sein. Beachten Sie auch, dass Abbrüche zum Teil auf Seiten des Gesprächspartners auftreten können (insbesondere, wenn dieser im Mobilfunknetz unterwegs ist). Treten Gesprächsabbrüche trotz zureichender Bandbreite, eingestelltem QoS und Anrufen auf Festnetzanschlüsse auf, so informieren Sie bitte den fonial Support unter support@fonial.de und geben Sie diesem das Datum und die Uhrzeit des Anrufs, die abgehende sowie die gewählte Rufnummer durch. 

Klingelt Ihr Yealink Endgerät nicht, obwohl es in der Telefonanlage als "Online" angezeigt wird, so haben Sie das Endgerät noch keiner Rufnummer zugeordnet.

Begeben Sie sich in Ihre Rufnummernübersicht und bearbeiten Sie die Rufnummer, die Sie als eingehend für Ihr Yealink setzen möchten. Wählen Sie dort das Yealink Telefon als Weiterleitungsziel aus. Nun kommen Anrufe auf die entsprechende Rufnummer auf Ihrem Endgerät an. Weitere Informationen finden Sie in unserer Online-Hilfe unter "Konfiguration der Rufnummer".


Funktionsübersicht & Vergleich

Aktuelle Yealink IP-Telefone im Zusammenspiel
mit der fonial Cloud-Telefonanlage.

Yealink SIP-T41P Yealink SIP-T42G Yealink SIP-T46G Yealink SIP-T48G Yealink DECT SIP-W52P
Funktionstasten
...Anzahl 6 6 10 29 0
...LEDs 6 6 10 - 0
Display s/w s/w farbig farbig farbig
SIP Identitäten 6 3 6 16 5
Gigabit Switch
Power over Ethernet
HD Audio
USB Anschluss 1 1
Headset Unterstützung
Bluetooth
BLF
Anruf vermitteln
Halten
Kurzwahl
Makeln
Preis ab 75 € ab 95 € ab 137 € ab 185 € ab 83 €
Kaufen Zum Shop Zum Shop Zum Shop Zum Shop Zum Shop

Alle Preise zzgl. 19% MwSt. + Versand

Möchten Sie mehr
zur fonial Cloud-Telefonanlage erfahren?

Telefonanlage | Tarife & Leistungen | Tour | Apps | Shop