Günstiger Business-DSL-Anschluss

Der leistungsstarke DSL-Anschluss ohne Mindestvertragslaufzeit.

DSL-Anschluss Verfügbarkeit

Jetzt prüfen

Prüfen Sie jetzt
die Verfügbarkeit
an Ihrem Standort

5 gute Gründe sprechen für den
DSL-Anschluss von fonial

Monatlich kündbar

Keine Mindestvertragslaufzeit, jederzeit zum Ende des Folgemonats kündbar.

Echte DSL-Flatrate

Surfen ohne Sorgen - keine Drosselung des Anschlusses

Im Browser administrierbar

 Vertragsdaten online verwalten, Rechnungen herunterladen und DSL-Vertrag managen

Hardware frei wählbar

Keine Bindung an Hardware, freie Auswahl Ihres gewünschten Routers

Feste IPv4-Adresse

Statische IPv4-Adresse bei jedem Anschluss inklusive

Jetzt Tarife ansehen

Leistungsstark, aber günstig:
Das ist fonial DSL

Surfen Sie ab sofort mit dem professionellen DSL-Anschluss mit bis zu 250 Mbit/s Downloadbandbreite zum günstigen Preis! Wählen Sie aus 4 verschiedenen leistungsstarken Tarifen und schließen Sie Ihren Internetanschluss einfach online ab. Eine feste IP-Adresse ist selbstverständlich inklusive.

Sie möchten sich nicht lange binden? fonial DSL können Sie jederzeit monatlich kündigen - ganz ohne Mindestvertragslaufzeiten. Starten Sie jetzt den Verfügbarkeitscheck für Ihre Adresse und buchen Sie Ihren neuen DSL-Anschluss in wenigen Minuten online.

Sie haben bereits einen Internetanschluss vor Ort, möchten aber zu fonial wechseln? Kein Problem! Beauftragen Sie uns einfach online mit der Übernahme Ihres Bestandsanschlusses.

Zwei Kollegen sitzen am Computer

Ihre Vorteile mit fonial DSL

  • DSL mit bis zu 250 Mbit/s im Download
  • Feste IPv4-Adresse inklusive
  • Internet-Flatrate
  • Persönlicher Telefon-Support
  • Monatlich kündbar
  • ...und vieles mehr!

Zu wem passt fonial?

fonial passt zu jedem: Ob für den Einsatz im Unternehmen, bei wachsenden
Startups, im Home Office, in der Arztpraxis oder im Handwerksbetrieb.
fonial ist flexibel einsetzbar.

Haben Sie Fragen zu fonial DSL?

? Häufige Fragen

ADSL ist eine DSL-Technik, genau wie zum Beispiel SDSL oder VDSL. DSL bedeutet „Digital Subscriber Line“, übersetzt: digitaler Teilnehmeranschluss. Es ist eine Übertragungstechnologie mit verschiedenen Variationen. So auch ADSL oder „Asymmetric Digital Subscriber Line“, übersetzt: asymmetrischer digitaler Teilnehmeranschluss. Das heißt, dass die Geschwindigkeiten im Up- und Download nicht gleich sind, sondern die Downloadbandbreite größer ist.

VDSL ist die Abkürzung für „Very High Speed Digital Subscriber Line“. Es handelt sich um eine asymmetrische oder symmetrische Hochgeschwindigkeits-Datenübertragung. Es ermöglicht ADSL mit einer höheren Übertragungsgeschwindigkeit.

Nein, bei fonial besteht kein Routerzwang. Sie können Ihren Router frei wählen.

Folgende Dinge sollten beim Routerkauf beachtet werden:

  • Integriertes DSL-Modem mit hoher Synchronisierungs-Geschwindigkeit
  • Funktion zur Priorisierung bestimmter Dienste ("Quality of Service" / QoS)
  • Unterstützung einer automatischen und manuellen Portfreigabe
  • Mehrere, integrierte Gigabit-Ethernet-Anschlüsse
  • Leistungsfähiges WLAN (mindestens N-Standard)
  • USB-Anschlüsse
  • Regelmäßige Software- und Sicherheitsupdates des Herstellers
  • Niedriger Stromverbrauch im Betrieb und Standby

Bestenfalls halten Sie sich an die angebotenen Modelle im fonial Online-Shop.

Derzeit bieten wir keine Mietmöglichkeit für Hardware an.

Bei fonial DSL 16 ist eine Downloadgeschwindigkeit von max. 16 Mbit/s und eine Uploadgeschwindigkeit von max. 1 Mbit/s möglich.

fonial DSL 50 bietet eine max. Downloadbandbreite von max. 50 Mbit/s und eine Bandbreite im Upload von max. 10 Mbit/s.

Bei fonial DSL 100 steht eine Bandbreite im Downstream von max. 100 Mbit/s zur Verfügung. Im Upstream sind max. 40 Mbit/s möglich.

fonial DSL 250 bietet max. 250 Mbit/s im Download und max. 40 Mbit/s im Upload.

Die tatsächliche Bandbreite hängt von der Leitungslänge zum Hauptverteiler ab. Die an Ihrem Standort verfügbare Bandbreite wird im Rahmen des Verfügbarkeitschecks ermittelt.

Entscheidend für die Bandbreite ist die Entfernung des Standortes bis zum Hauptverteiler. Je länger die Leitung bis zum Hauptverteiler ist, desto niedriger ist die verfügbare Bandbreite

1) Sollte Annex J an Ihrem Anschluss nicht zur Verfügung stehen, erfolgt ein Wechsel auf Annex B.