Rufnummern

Bestellen Sie Rufnummern aus 5.200 Ortsnetzen in Deutschland oder portieren Sie Ihre bestehenden Rufnummern kostenlos zu fonial.

Prüfen Sie jetzt die
Verfügbarkeit Ihrer Vorwahl

Nutzen Sie Ihre Ortsvorwahl
standortunabhängig. Weltweit.

Eine Rufnummer im Büro nutzen

Im Büro

Rufnummer unterwegs nutzen

Unterwegs

Rufnummer im Home Office nutzen

Im HomeOffice

fonial Bubble

Eine
Rufnummer

Mit fonial bleiben Sie stets erreichbar – 
unter einer Rufnummer

Mit der fonial Cloud-Telefonanlage bleiben Sie stets flexibel und ortsunabhängig. Seien Sie zukünftig immer und überall unter Ihrer Büronummer erreichbar. Wie das geht? Laden Sie sich eine App auf Ihr Smartphone und nutzen Sie dieses als IP-Endgerät. Auf diesem Weg können Sie ein- und ausgehende Telefonate über Ihre Büronummer zum Festnetztarif von Ihrem Handy aus führen. Alternativ richten Sie sich eine Weiterleitung auf Ihre Mobilfunknummer ein. Eingehende Anrufe werden sofort auf Ihr Handy weitergeleitet.  Noch heute 30 Tage kostenlos testen


Was kostet eine Rufnummer?

Profitieren Sie von der absoluten Preistransparenz bei fonial.
Bei uns gilt: Ein Preis für alle Funktionen.

Label Beispielrechnung
Leistung Kosten
10x Neue Rufnummern bestellen 0,00 €
1x Fortlaufende Rufnummern (optional) 10,00 € / einmalig
 
3x Aktivierte Rufnummer 8,70 € / monatlich
3x Festnetz-Flat 12,00 € / monatlich
Monatliche Kosten
Einmalige Kosten
20,70 € / monatlich
10,00 € / einmalig

Profitieren Sie von unserer absoluten Preistransparenz. Bei fonial gilt: Alle Funktionen sind inklusive ohne versteckte Zusatzkosten. Wir mögen es auch bei den Preisen fonial einfach.

Deshalb bekommen Sie im fonial PLUS-Tarif über 100 Funktionen der Cloud-Telefonanlage für den monatlichen Gesamtpreis von 2,90 € pro aktivierter Rufnummer. Die Bestellung neuer Rufnummern und die Portierung bestehender Rufnummern zu fonial sind kostenlos. Lediglich für die Reservierung von Rufnummernblöcken fällt eine Gebühr an. Einrichtungsgebühren fallen nicht an. 

Sie haben zudem die Möglichkeit Flatrateoptionen zu buchen. Berechnen Sie jetzt mit Hilfe unseres Kostenkalkulators Ihre individuellen monatlichen Kosten bei fonial.

Berechnen Sie jetzt mit unserem Kostenkalkulator ganz individuell
Ihre monatlichen Kosten mit fonial.

Jetzt Kosten berechnen

oder

Bestehende Rufnummer zu fonial portieren

Portieren Sie Ihre Rufnummern ganz einfach zu fonial - selbstverständlich kostenlos!

Schritt 1 Starten Sie die Rufnummernportierung online in Ihrem fonial Kundenkonto.

Schritt 2 Ihr bisheriger Anbieter teilt uns den Termin zur Rufnummernportierung mit.

Schritt 3 Am Tag der Portierung ziehen wir Ihre Rufnummern zu fonial um.

Neue Ortsnetzrufnummern bestellen

Bestellen Sie kostenfrei Rufnummern aus 5.200 Vorwahlbereichen in Deutschland.

Schritt 1 Bestellen Sie Ihre Rufnummern online im fonial Kundenkonto.

Schritt 2 Laden Sie die erforderlichen Dokumente in Ihrem Kundenkonto hoch.

Schritt 3 Nach Prüfung erhalten Sie innerhalb weniger Minuten Ihre Rufnummern.

Häufige Fragen zu Rufnummern

1 Allgemeine Informationen

Da die fonial GmbH ihren Firmensitz in Köln hat und die bereitgestellten Rufnummern im Eigentum der fonail GmbH befindlich sind, stammen die Testrufnummern aus dem Ortsnetz 0221.

Die Bereitstellung der Rufnummern erfolgt über eine vollautomatisierte elektronische Schnittstelle. Aus diesem Grund ist es nicht möglich, Einfluss auf die Ausgestaltung der Rufnummern zu nehmen.

Rufnummern können jederzeit in Ihrem Kundenkonto nachbestellt werden.

Um fortlaufende Rufnummern zu erhalten, aktivieren Sie bitte in Ihrer Rufnummernbestellung die Option "fortlaufende Rufnummern".

Das ist möglich. Alle bestellten Rufnummern werden inaktiv in Ihrem Kundenkonto vorgehalten. Sie können jederzeit die gewünschten Rufnummern aktivieren. Für inaktive Rufnummern fallen keine Kosten an.

2 Fragen zur Portierung

Die Dauer der Portierung hängt von der Freigabe der Rufnummern durch Ihren Altanbieter und etwaig bestehende Vertragslaufzeiten ab.

Für die Portierung von Rufnummern zu fonial werden Ihnen unsererseits keine Kosten berechnet. Etwaig anfallende Portierungskosten beim Altanbieter sind mit diesem zu klären.

Bei einer abgehenden Portierung fallen 8,- € netto Portierungsgebühr je Portierungsvorgang an.

Ja, um verlängerte Rufnummern bei fonial nutzen zu können, portieren Sie bitte die jeweilige Stammnummer zu fonial. Nach erfolgter Portierung können die Rufnummern auf Wunsch des Kunden wieder verlängert werden. 

3 Fragen zu Preisen

Die Bestellung von Rufnummern ist kostenlos. Lediglich für den optionalen Service fortlaufender Rufnummern oder der Reservierung weiterer Rufnummernblöcke berechnen wir eine Servicegebühr, die Sie bitte unserer aktuellen Preisliste entnehmen.

Bei fonial zahlen Sie lediglich für die Rufnummern, die Sie aktivieren und somit aktiv nutzen. Die Grundgebühr beträgt 2,90 € netto/aktivierte Rufnummer/Monat. Weiterhin werden monatliche Verbindungsentgelte sowie etwaig gebuchte Flatrates nach unserer Preisliste berechnet.


Haben Sie weitere Fragen zum
Thema Rufnummern?

Kontaktieren Sie uns jederzeit, ob per E-Mail
oder telefonisch. Wir sind gerne für Sie da!

0221 669 669 66

Kostenloser Support (werktags, 9:00 bis 18:00 Uhr)