0221 669 669 66

Allgemein

Sie haben die Möglichkeit auf einem IP-Endgerät mehrere Identitäten anzulegen, um eingehende und ausgehende Anrufe über mehrere Rufnummern von dem selben IP-Endgerät zu tätigen. Eingehende Anrufe werden stets für alle aktiven Identitäten auf das entsprechende Telefon geleitet. Für ausgehende Anrufe, kann die Identität vorab von dem Nutzer ausgewählt werden.

Im Folgenden erhalten Sie eine Hilfestellung dazu, wie Sie mehrere Identitäten auf Ihrem stationären IP-Telefon anlegen und verwalten.

Vorab im fonial Kundenkonto

Wenn Sie weitere Identitäten auf einem IP-Telefon einrichten möchten, müssen diese vorab in Ihrem fonial Kundenkonto eingerichtet werden:

  1. Zunächst richten Sie bitte ein Ziel in Ihrem fonial Kundenkonto ein und
  2. verbinden eine Rufnummer mit diesem Ziel durch eine Weiterleitung.

Unter Ziele können Sie nun die SIP-Benutzerdaten abrufen, die Sie zum Anlegen einer neuen Identität auf der Administrator-Oberfläche Ihres IP-Telefons eingeben können.

Aastra

Über die Administrator-Oberfläche können Sie weitere Identitäten anlegen, dabei gehen Sie genauso vor wie im Hilfeartikel "Manuelle Konfiguration" für Aastra beschrieben. Zum Anlegen eines neuer neuen Identität, wählen Sie zunächst links in der Navigationsleiste eine "Line" aus. Da Sie bereites bei der Erstkonfiguration ein Konto angelegt haben, können Sie ab "Line 2" Identitäten anlegen:

Administrationsoberfläche Mitel/ Aastra

Identität am Endgerät wechseln

Nachdem Sie eine Identität angelegt haben, muss das Telefon neu gestartet werden. Nun können Sie die angelegten Identitäten in Ihrem Telefon nutzen, um ausgehende Anrufe tätigen und eingehende Anrufe entgegen zu nehmen.

Im Display wird Ihnen immer oben rechts der "Screen Name" angezeigt, den Sie bei der Konfiguration eingegeben haben, z.B. "Max Mustermann". Links steht die zugehörige Line, z.B. "L1". Mittels  der Navigations-Tasten rechts/links können Sie zwischen den Identitäten wechseln und somit auch bestimmen von welcher Rufnummer bzw. Identität Sie einen ausgehenden Anruf tätigen möchten.

Gigaset

Richten Sie zunächst auf Ihrer Administrator-Oberfläche eine weitere Identität ein, welche Sie über das entsprechende Telefon verwenden möchten. Eine Hilfestellung dazu finden Sie im Navigationspunkt "Endgeräte" unter "Gigaset" und dem Punkt "manuelle Einrichtung". Nachdem Sie eine weitere Identität eingerichtet haben, erscheint diese in der Liste mit den IP-Verbindungen. Darüber hinaus können Sie über das Anklicken der Kästchen unter "Aktiv", wählen ob die Identität (de-) aktiviert werden soll:

Gigaset Administrator-Oberfläche

Gigaset DX 800 A/ C430 A GO/ C430 H

Identität für ausgehende Anrufe wählen

Am Endgerät können Sie die Identität für ausgehende Telefonate jederzeit ändern:

Gigaset Identität wechseln Schritt 1
Gigaset Identität wechseln Schritt 2
Gigaset Identität wechseln Schritt 3
  1. Drücken Sie zunächst auf die Menü-Taste und navigieren anschließend auf das Einstellungen-Symbol.
  2. In den Einstellungen navigieren Sie bitte zu dem Punkt "Telefonie".
  3. Hier wählen Sie bitte "Sende-Verbindungen" aus.
Gigaset Identität wechseln Schritt 4
Gigaset Identität wechseln Schritt 5
  1. Sie werden nun aufgefordert den System-Pin einzugeben. Dieser lautet standardmäßig: "0000".
  2. Es erscheint "INT1" auf dem Display, drücken Sie nun auf die Display-Taste über "OK".
Gigaset Identität wechseln Schritt 7
Gigaset Identität wechseln Schritt 8
  1. Hier können Sie die "Verbindung für abgehende Rufe" auswählen. Wählen Sie hier bitte hier "IP1" oder "IP2" aus und bestätigen mit der Display-Taste "Sichern". Ihre Einstellungen wurden nun gespeichert. Über die Display-Taste "Zurück" gelangen Sie wieder zu Ihrem Startdisplay.

Eingehende Anrufe verwalten

Sie können an Ihrem Endgerät festlegen, welche Anrufe auf Ihrem Endgerät eingehen. Wenn Sie beispielsweise zwei aktive Identitäten auf dem Endgerät eingerichtet haben, können Sie auswählen, ob Anrufe für Identität 1 (hier: IP1) oder Identität 2 (hier: IP2) eingehend dürfen.

Eingehende Anrufe verwalten Schritt 1
Eingehende Anrufe verwalten Schritt 2
  1. Über die Menü-Taste gelangen Sie zu dem Punkt "Einstellungen".
  2. Navigieren Sie bitte runter bis "Telefonie" und drücken anschließend auf "OK".
Gigaset eingehende Anrufe verwalten Schritt 3
Gigaset eingehende Anrufe verwalten Schritt 4
  1. Wählen Sie bitte "Empfangs-Verbind." aus.
  2. Hier wählen Sie "INT 1" aus.
Gigaset eingehende Anrufe verwalten Schritt 5
Gigaset eingehende Anrufe verwalten Schritt 5
  1. Nun können Sie auswählen von welcher Identität Sie Anrufe auf dem IP-Telefon erhalten möchten, indem Sie an "IP1" oder "IP2" mit der Navigations-Taste "Ja"/"Nein" auswählen. Drücken Sie anschließend die Display-Taste "Sichern", um Ihre Einstellungen zu speichern.

Gigaset DE 310/ DE 410/ DE 700/ DE 900

Identität für ausgehende Anrufe wählen

Gigaset Identität für ausgehende Anrufe auswählen Schritt 1
Gigaset Identität für ausgehende Anrufe auswählen Schritt 2
  1. Tippen Sie zunächst im Startbildschirm auf die Display-Taste "Verbindg.".
  2. Wählen Sie nun die gewünschte Identität mit der Navigations-Taste aus, z.B. "IP 1" oder "IP 2" und bestätigen mit der Display-Taste über "OK". 

snom

Bevor Sie eine zweite Identität auf Ihrem snom IP-Telefon nutzen können, muss diese auf der Administrator-Oberfläche des Telefons angelegt werden. Unter dem Navigationspunkt "Endgeräte" -> "snom" erhalten Sie unter "Manuelle Konfiguration" eine detaillierte Hilfestellung wie Sie eine Identität anlegen. Da Sie bereits bei der Erstkonfiguration eine "Identität 1" angelegt haben, wählen Sie bitte eine der nachfolgenden Identitäten, z.B. "Identität 2". Auf dieser Oberfläche können Sie die gewünschte Identität de- und aktivieren, wenn sie diese nicht mehr über Ihr Telefon nutzen möchten:

snom Administrator-Oberfläche Identität 2

Identität am Endgerät verwalten

snom Identität wählen Schritt 1
snom Identität wählen Schritt 2
  1. Bitte gehen Sie über die Menü-Taste oder die Diplay-Taste "Einstellungen" auf "Einstellungen". 
  2. Wählen Sie nun "Identität".
snom Identität wählen Schritt 3
snom Identität wählen Schritt 4
  1. Bitte wählen Sie "Identität wählen" aus.
  2. Wählen Sie die gewünschte Identität und bestätigen mit der "Bestätigungs-Taste".

Yealink

Über die Administrator-Oberfläche können Sie weitere Konten in Ihrem Endgerät anlegen. Bei Yealink Endgeräten gehen Sie dabei genauso vor, wie bei der manuellen Konfiguration. Sie müssen, dabei nur beachten unter "Konto" ein anderes Konto auszuwählen, als das was Sie bereits angelegt haben.

Admnistrator-Oberfläche Yealink Konto anlegen

Identität am Endgerät verwalten

Identität am Yealink Telefon verwalten Schritt 1
Identität am Yealink Telefon verwalten Schritt 2
  1. Beim Wählen einer Rufnummer, wählen Sie die Display-Taste "Leitung".
  2. Nun können Sie wählen über welches Konto das Telefonat geführt werden soll. Klicken Sie im Anschluss auf die Display-Taste "Auswählen", um den Anruf einzuleiten.