VoIP Bandbreite.

Welche Bandbreite Sie für Ihre VoIP Telefonie benötigen.

VoIP Bandbreite berechnen - Welchen Bedarf haben Sie?

Wenn Sie auf die zukunftsweisende VoIP-Technologie, z.B. im Rahmen Ihrer neuen Cloud Telefonanlage setzen, müssen Sie sicherstellen, dass die Bandbreite Ihres Internetanschlusses auch ausreichend ist. In diesem Fall empfiehlt es sich, die benötigte VoIP Bandbreite zu ermitteln.

Ausgangspunkt hierfür sind immer die maximal möglichen Telefonate, die gleichzeitig geführt werden könnten. Zählen Sie dazu alle Mitarbeiter, die gleichzeitig telefonieren. Pro VoIP-Gespräch setzen Sie 100 kBit/s, mit etwas Sicherheitspuffer 150 kBit/s Down- wie Upstream an. Bei 10 Mitarbeitern benötigen Sie also schon 1,5 MBit/s in beiden Richtungen. Während dies im Download in der Regel kein Problem darstellt, ist bei vielen ADSL-Leitungen der Upload der limitierende Faktor. Auch wenn Ihnen der Internetprovider einen hohen Wert vertraglich zugesichert hat, so bedeutet dies immer ein "bis zu" Wert. Messen Sie also unbedingt vorher die tatsächlich erreichte Geschwindigkeit.

fonial Preis-Bubble-Plus

fonial PLUS

ab

2,90

pro Rufnummer/Monat

Alle Infos

Jetzt 30 Tage kostenlos
und unverbindlich testen!

fonial Preis-Bubble-Free

fonial FREE

ab

0,00

pro Rufnummer/Monat

Alle Infos

Die Bandbreite der VoIP-Telefonie hat Vorrang!

Auch wenn Sie theoretisch genug Bandbreite einkalkuliert haben - vergessen Sie den Datenverkehr der übrigen Internetnutzung auf Ihrem Anschluss nicht. Müssen Ihre Mitarbeiter viel im Internet recherchieren? Senden und empfangen Sie häufig E-Mails mit großen Anhängen? Laufen regelmäßig größere Datentransfers? All das senkt die gemeinsame Bandbreite und nicht zuletzt die DSL Geschwindigkeit für VoIP. Sie sollten daher eine Priorisierung auf Ihrem Anschluss vornehmen, indem Sie den VoIP Daten immer Vorrang geben und eine Mindestbandbreite für Ihre Telefonie reservieren.

Eine solche Priorisierung können Sie auf verschiedenen Wegen festlegen. In der Regel unterstützt dies bereits Ihr Router (z.B. die FritzBox) oder Ihr Netzwerk-Switch. Mit Hilfe einer VLAN Struktur lassen sich ganz gezielt einzelne Endgeräte priorisieren. Wenn es dann doch mal knapp werden sollte, empfiehlt sich auch die Anschaffung eines weiteren Internet-Anschlusses, um die Bandbreite zu verteilen.

Screenshot Telekom Speedtest

Wo finde ich einen VoIP Bandbreiten Rechner?

Nutzen Sie z.B. den Bandbreiten Rechner von der Telekom, um Ihren Anschluss zu prüfen. Natürlich funktionieren anderen Angebote ebenso zuverlässig. Wichtig: Messen Sie an verschiedenen Stellen in Ihrem Unternehmen! Sind alle Arbeitsplätze gleich schnell? Werden z.B. Arbeitsplätze per WLAN eingebunden, kann sich die Geschwindigkeit je nach Standort im Unternehmen stark unterscheiden.

Zum Telekom Speed-Test

Was passiert, wenn die Bandbreite temporär nicht ausreicht?

Keine Sorge - Ihr laufendes Gespräch wird bei einem plötzlichen Einbruch der DSL Geschwindigkeit nicht automatisch unterbrochen. Die Leitungsqualität wird nur hörbar schlechter, es kommt zu einer Verzögerung, bis Sie Ihren Gesprächspartner hören. Virtuelle Telefonanlagen, wie die des VoIP Anbieters fonial begegnen diesem Umstand z.B. durch die QoS-Maßnahme, dass die Audioübertragung des Gesprächteilnehmers, der gerade nicht spricht, unterbrochen wird.

fonial 30 Tage kostenlos testen

Dialpad Telefon
Logo EURONICS
Logo Coparion
Grillido Logo
Logo Lizza

Die fonial Videotour

Erleben Sie die Funktionen der Cloud Telefonanlage
in unserem 100-Sekunden Video.

Können wir Ihnen weiterhelfen?

Sollten Sie noch weitere Fragen haben, besuchen Sie
doch einmal unseren umfangreichen Hilfe-Bereich oder
wenden Sie sich an unseren Support!

Wir helfen Ihnen gerne jederzeit weiter.


0221 669 669 66

Beratung und Support

 

0221 669 669 99

Faxnummer

 

Mo-Fr 09:00 - 18:00 Uhr

Supportzeiten

Erfahren Sie noch mehr
zum Thema VoIP Cloud Telefonanlage

Jetzt fonial Kunde werden