Virtuelle Telefonanlage

Ortsunabhängige Nutzung der virtuellen Telefonanlage

  • 10. März 2016
  • Virtuelle Telefonanlage
  • erstellt von Jennifer Klöckner

Die Cloud Telefonanlage ortsunabhängig & standortübergreifend nutzen

Eines der besonderen Vorteile einer virtuellen Telefonanlage ist die ortsunabhängige und standortübergreifende Nutzung. Doch was genau ist darunter zu verstehen?

Die Cloud Telefonanlage ortsunabhängig nutzen

Bei der ortsunabhängigen Nutzung geht es in der Hauptsache darum, dass Sie als Kunde immer und überall über Ihre Bürotelefonnummer erreichbar sind und auch telefonieren können. 

Wie funktioniert das? Ihr hinterlegtes Bürotelefon ist standardmäßig über die Bürorufnummern erreichbar und Sie tätigen Anrufe über selbige. Zusätzlich können Sie über eine Weiterleitung auf Ihr Handy Anrufe auf Ihre Bürorufnummer auch unterwegs annehmen. Über eine Call App, die Sie auf Ihrem Smartphone installieren können, können Sie außerdem Anrufe auf Ihre Bürorufnummer entgegennehmen und natürlich auch mobil über die Bürorufnummer Anrufe tätigen.

Sind Sie für einen gewissen Zeitraum in einem anderen Büro oder auch Home Office tätig, so können Sie einfach Ihr Telefon mitnehmen, dort mit dem Internet verbinden und weiterhin wie gewohnt über Ihr Telefon Anrufe tätigen. Natürlich können Sie auch ein neues Telefon mit Ihrem fonial Benutzer konfigurieren und so Ihre Bürorufnummer wie gewohnt nutzen.

Die Cloud Telefonanlage standortübergreifend nutzen

Zusätzlich können Sie die fonial Cloud Telefonanlage standortübergreifend in mehreren Niederlassungen in verschiedenen Ortsnetzen nutzen. Über Ihr fonial Kundenkonto können Sie so mehrere Standorte verwalten. Sie können beliebig Rufnummern in verschiedenen Ortsnetzen buchen, indem Sie einfach mehrere Rufnummernbestellungen zu den einzelnen Ortsnetzen in Ihrem fonial Kundenkonto auslösen. Alles, was Sie tun müssen, ist die Adresse des Standorts bei der Bestellung hinzufügen und uns einen Nachweis über den Sitz im neuen Ortsnetz beifügen. Dazu benötigen wir eine Gewerbeanmeldung, einen Handelsregisterauszug, eine Telefonrechnung oder auch einen Mietvertrag, welcher auf die Adresse des weiteren Standorts im neuen Ortsnetz ausgestellt ist. 

Wichtig: Wir dürfen Ihnen gemäß den Regelungen der Bundesnetzagentur (BNetzA) nur Rufnummern in einem Ortsnetz zuteilen, in welchem Sie auch einen Firmenstandort besitzen und den Nachweis darüber erbringen können.

Fazit: Mit der ortsabhängigen Nutzung können Sie die fonial Cloud Telefonanlage mobil, im Home Office, auf Geschäftsreisen, in einem anderen Büro etc. nutzen. Mit der standortübergreifenden Nutzung der virtuellen Telefonanlage können Sie mehrere Firmenstandorte in verschiedenen Ortsnetzen in einem Account verwalten.