26. Januar 2015     Erstellt von Caroline Jürgens     Virtuelle Telefonanlage

Was kostet eine virtuelle Telefonanlage aus dem Internet?

Die Telefonanlage aus der Cloud

Die Preise für eine virtuelle Telefonanlage bei fonial starten bei einem Einstiegspreis von 0,00 EUR. Dieses Einsteigerpaket beinhaltet eine reduzierte Anzahl an Nebenstellen sowie einen eingeschränkten Funktionsbereich.

Im fonial FREE Tarif können Sie bis zu 3 Rufnummern aus Ihrem Ortsnetz verwalten und aktiv nutzen. Dabei fällt keine Grundgebühr für diese Rufnummern an. Sie haben im fonial FREE Tarif Zugriff auf Basis-Telefonie-Funktionen, wie zeitbasiertes Routing, Mailboxen, Halten und Makeln, parallelem Klingeln uvm. Professionelle Features, wie Fax, IVR, BLF, Zugriff auf die API-Schnittstelle und die Möglichkeit der Buchung von Flatrates ist nur im fonial PLUS Tarif möglich.

Im fonial FREE Konto entstehen nur Kosten für die ausgehende Telefone. Die Kosten für die Telefonie werden pro Minute abgerechnet. Nur im fonial PLUS Tarif besteht die Möglichkeit, eine Flatrate zu buchen, die die Telefonie in das deutsche Festnetz und/oder Mobilfunknetz abdeckt. Im fonial FREE wird minutengenau abgerechnet: Dazu berechnet fonial im deutschen Festnetz 1,9 Cent pro Minute und im Mobilfunknetz 19 Cent pro Minute. 

Kunden des fonial PLUS Tarifs profitieren hier nicht nur von einem größeren Funktionsumfang, sondern auch von günstigeren Verbindungskosten. Hiermit telefonieren Sie am 1 Cent ins deutsche Festnetz und ab 10 Cent ins deutsche Mobilfunknetz. Natürlich können hier Flatrates gebucht werden: Eine Festnetzflatrate, die Telefonate ins deutsche Festnetz abdeckt, ist für 4 € (netto) pro Rufnummer zubuchbar. Eine Allnet-Flatrate für Anrufe ins deutsche Fest- und Mobilfunkflatrate ist für 9,90€ (netto) pro Rufnummer zu haben. Dieses erweiterte Paket gibt es ab 2,90 Euro pro Rufnummer und Monat, in welchem Sie unbegrenzt viele Nummern buchen können. Dieses Paket integriert bereits alle Funktionen (z.B. Besetztlampenfeld, Telefonkonferenz, Voicemail, Wartemusik etc.). Somit müssen nicht aufwändig einzelne Funktionen hinzu gebucht werden – alle aktuellen und zukünftigen Funktionen sind direkt enthalten.

Aufwändige Wartungskosten fallen bei der virtuellen Telefonanlage im Internet weg. Einmal registriert, können Sie von überall auf der Welt zum Ortsnetztarif telefonieren und Ihre Telefonanlage über das persönliche Webinterface konfigurieren.

Jetzt individuellen Preis berechnen