0221 669 669 66

SessionTalk

Das Softphone SessionTalk ist ein funktionsreicher mobiler SIP-Client für Ihre Cloud VoIP-Telefonielösung. Im folgendem Hilfeartikel erklären wir Ihnen, wie Sie SessionTalk mit fonial einrichten können.

Dazu müssen Sie zunächst SessionTalk im Google Play Store herunterladen und auf Ihrem Android-Smartphone installieren.

Um das Softphone mit fonial zu nutzen, müssen Sie dieses in Ihrem fonial Kundenkonto als Ziel anlegen.

Für die Einrichtung von SessionTalk werden die SIP-Benutzerdaten benötigt. Diese können Sie so im fonial Kundenkonto einsehen:

  1. Navigieren Sie zu "Ziele". Klicken Sie auf das Benutzer-Symbol bei dem jeweiligen Ziel.

Sie sehen nun die SIP-Benutzerdaten, die Sie für die Einrichtung des Softphones benötigen.

  1. Navigieren Sie zum Menüpunkt "Konto erstellen" und wählen Sie hier "Generisch" aus.
  1. Tragen Sie unter "Kontoname" einen beliebigen Kontonamen ein.
  2. Aktivieren Sie das Konto.
  3. Tragen Sie unter "Benutzername" und "Passwort" die SIP-Benutzerdaten aus Ihrem fonial Kundenkonto ein.
  1. In das Feld "Domäne" tragen Sie bitte sip.solucon.com ein.
  2. In das Feld "Proxy" tragen Sie die Proxy-URL aus Ihren SIP-Benutzerdaten ein.

Für die Erreichbarkeit des neu eingerichteten Softphone SessionTalk ist es wichtig, dieses im Routing zu hinterlegen. Dazu müssen Sie dieses als Weiterleitungsziel festlegen.

Navigieren Sie dazu zum Punkt "Telefonanlage" und anschließend zu "Rufnummern". Bearbeiten Sie die Rufnummer, die mit Ihrem Softphone verknüpft ist.

Unter Punkt 4 "Weiterleitungsziel wählen" wählen Sie bitte das von Ihnen als Ziel angelegte Softphone "SessionTalk" aus.