0221 669 669 66

Groundwire für Android

Um die Groundwire-App mit der fonial Telefonanlage zu konfigurieren, müssen Sie zuerst im fonial Kundenkonto die Einrichtung eines Ziels "Anderer Hersteller" abgeschlossen haben.

Ist dies erfolgt, können Sie den nachfolgenden Schritten zur Konfiguration folgen:

Groundwire für Android - Schritt 1
Groundwire für Android - Schritt 2
Groundwire für Android - Schritt 3
  1. Laden Sie die Groundwire App im Play Store herunter und öffnen Sie diese. Um Groundwire mit der Cloud-Telefonanlage zu verbinden, müssen Sie ein neues SIP-Konto hinzufügen. Wählen Sie dazu bitte das entsprechende Feld aus.
  2. Tragen Sie nun die benötigten Daten ein. Unter "Titel" kann ein beliebiger Titel ausgewählt werden, in diesem Fall lautet er "fonial".
  3. Als Benutzernamen verwenden Sie den SIP-Benutzernamen. Die SIP-Benutzerdaten erhalten Sie, wenn Sie vorher das Ziel in Ihrem Kundenkonto eingerichtet haben.
  4. Unter "Passwort" wird Ihr SIP-Passwort verlangt. Auch dieses finden Sie bei den SIP-Benutzerdaten.
  5. Die Domain lautet "sip.solucon.com".
  6. Der Anzeigename kann ebenfalls frei gewählt werden.
  7. Anschließend wählen Sie bitte "Erweiterte Einstellungen" aus.
  8. An dieser Stelle tragen Sie bitte den Proxy-Server ein. Diesen finden Sie im Kundenkonto unter "Ziele" bei Ihren SIP-Benutzerdaten.
  9. Anschließend wählen Sie das Häkchen in der oberen rechten Ecke aus.
Groundwire für Android - Schritt 4
Groundwire für Android - Schritt 5
Groundwire für Android - Schritt 6
  1. Sie kommen zurück zu Ihren Konto-Einstellungen. Klicken Sie erneut auf das Häkchen oben rechts.
  2. Sie sehen die Übersicht Ihrer aktivierten Konten. Wählen Sie den Pfeil "Zurück".
  3. Wenn Sie erneut "Zurück" auswählen, sehen Sie das Tastenfeld der App. Oben wird Ihr aktives Konto "fonial" mit einem grünen Punkt angezeigt.

Sie können jetzt mit der Cloud-Telefonanlage über Ihr Smartphone telefonieren und sind erreichbar, wenn Ihre App mit einer Rufnummer verknüpft wurde.