Endgeräte

Neuheiten der VoIP-Gerätehersteller zur CEBIT 2015

  • 27. Februar 2015
  • Endgeräte
  • erstellt von Wolfram Lüders

Neuheiten im Bereich VoIP-Telefonie

Der Berliner Hersteller Snom Technology wird auf der diesjährigen CEBIT eine ganz neue Generation an VoIP-Geräten vorstellen. Hierbei steht unter anderem das Thema Sicherheit im Mittelpunkt, aber auch die Aspekte Interoperabilität und Benutzerfreundlichkeit nehmen einen wichtigen Platz ein.
Das Highlight ist sicherlich das S765. Dieses Desktop-Telefon aus der 700er-Reihe hat Snom zusammen mit dem Kryptospezialisten GSMK Gesellschaft für Mobile Kommunikation für eine sichere Kommunikation entwickelt.

Die 700er-Reihe wird zudem um das mit einem hochauflösenden Farbdisplay versehenen Modell D765 erweitert, was sich an sicherheitsbewusste Nutzer richtet. Es lassen sich bis zu zwölf verschiedene SIP-Nutzer-Accounts mit individuellen Authentifizierungsmethoden einrichten. Die Datenübertragung findet hier per eingebautem HTTP(S)-Server statt. Die Verschlüsselung der Kommunikation erfolgt mittels TLS, SIPS und SRTP. Zudem verfügt es über einen passwortgeschützten XML-Browser. Mittels des integrierten Ethernet-Switchs IEEE 802.3 ist sowohl VLAN, als auch der sichere Anschluss anderer Netzwerkkomponenten möglich.

Daneben stellt Snom als Neuheiten zwei schnurlose Breitband-HD-Audiogeräte vor, die Dect-Handsets M65 und M25. Beide erlauben eine hohe Sprachqualität bei gleichzeitiger Mobilität. Weiterhin wurde die 300er-Reihe überarbeitet. So bietet das neue D375, eine Weiterentwicklung des Snom 370, dank seiner leistungsfähigen Hardware und eines Farbdisplays Premiumfunktionen (u.a. eine Freisprecheinrichtung) für Nutzer des Einsteigersegments.

Die Firma Mitel, ehemals Aastra setzt ihren diesjährigen Messeschwerpunkt vor allem bei ihren Angeboten für Microsoft Lync-Umgebungen (worauf sich das Unternehmen bereits vor Jahren spezialisiert hat) und ist aus diesem Grund am Stand von Microsoft zu finden. Schwerpunkt ist hierbei das MiContact Center for Microsoft Lync, ein Contact Center, das im Lync Client integriert ist. Die Anrufsteuerung ist zudem direkt auf dem Lync-Server aufgesetzt. Bei den Engeräten stellt Mitel in diesem Jahr sein neues SIP-Telefon, das Mitel 6869, vor, ein weiteres Endgerät der Oberklasse.

Das Unternehmen Yealink Network Technology setzt bei seinem Auftritt auf der CEBIT 2015 seinen Schwerpunkt auf das IP-Telefonkonferenz-System CP860 und die SIP-Endgeräte der Serien T2 und T4. Zu den SIP-Endgeräten der neu aufgelegten T2-Serie gehören die Modelle SIP-T29G, T27P und T23P/G. Diese Telefone bieten unter anderem digitale DSS-Tasten und Optima HD Voice. Die T4-Serie beinhaltet die Geräte SIP-T48G, SIP-T46G, SIP-T42G und SIP-T41P.