0221 669 669 66

Jitsi

Bei Jitsi handelt es sich um eine Softphone-Anwendung für Ihren Windows-PC. Mit Jitsi können Sie Ihren Windows-PC als Endgerät für die IP-Telefonie nutzen. Die folgende Einrichtungsanleitung hilft Ihnen dabei, Jitsi mit fonial einzurichten.

Zunächst müssen Sie die Softphone-Anwendung Jetsi auf der Hersteller-Seite downloaden.

Legen Jitsi als Ziel im fonial Kundenkonto an.

Für die Einrichtung von Jitsi mit der fonial Cloud-Telefonanlage werden SIP-Benutzerdaten benötigt, die Sie so aufrufen können:

  1. Navigieren Sie zum Menüpunkt "Ziele". Klicken Sie hier auf das Benutzer-Symbol neben dem entsprechenden Ziel.

Sie sehen nun die SIP-Benutzerdaten.

  1. Starten Sie die Softphone-Anwendung. Klicken Sie dann auf "Hinzufügen".
  1. Geben Sie in die Felder "SIP-Kennung" und "Passwort" Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort aus den SIP-Benutzerdaten ein.
  2. Klicken Sie anschließend auf "Erweitert".
  1. Navigieren Sie zum Menüpunkt "Verbindung".
  2. In das Feld "Registrar" tragen Sie bitte sip.solucon.com ein.
  3. Unter "Port" tragen Sie 5060 ein.
  4. Setzen Sie ein Häkchen bei "Proxy-Server automatisch konfigurieren".
  5. Klicken Sie dann auf "Weiter" und abschließend auf "Anmelden".

Damit Jitsi erreichbar ist, müssen Sie es als Weiterleitungsziel festlegen.

Navigieren Sie dazu zum Punkt "Telefonanlage" und anschließend zu "Rufnummern". Bearbeiten Sie die Rufnummer, die mit Ihrem Softphone verknüpft ist. In den Einstellungen unter Punkt 4 können Sie Jitsi als Weiterleitungsziel festlegen.

Hier wählen Sie bitte das Softphone Jitsi als Weiterleitungsziel aus.