0221 669 669 66

Yealink SIP-T42S Einrichtung

Yealink T42S
TypTischtelefon
StromversorgungPoE
SIP-Kontenbis zu 12 Konten
BLFbis zu 6 Tasten
fonial Integrationautomatische Konfiguration
Tastenbelegung Yealink SIP-T42S
  1. Display-Tasten: Funktion variiert je nach Display-Anzeige
  2. Ziffernblock
  3. Navigations-Tasten: In Listen navigieren (oben/unten, rechts/links), sonst
    • oben: Afrufen der Anrufliste
    • unten: Aufrufen des Telefonbuches
  4. Bestätigungs-Taste: Auswahl bestätigen
  5. Zurück-Taste: Exit-Funktion, Abbrechen verschiedener Vorgänge
  6. Lautstärke-Taste: Im Gespräch Hörerlaustärke, im Ruhemodus Klingelton anpassen
  7. Stummschalt-Taste: Mikrofon während Gespräch stumm schalten
  8. Headset-Taste: Gespräch über Headset an/aus
  9. Mailbox-Taste: Abrufen von Mailbox-Nachrichten
  10. Wahlwiederholungs-Taste: Zuletzt gewählte Rufnummer aufrufen
  11. Freisprecher-Taste: Freisprecher an/aus

Wählen Sie beim Anlegen Ihres Yealink SIP-T42S als Ziel die vollautomatische Konfiguration aus. So bekommt das Telefon nach der Anlage automatisch alle notwendigen Einstellungen eingespielt.

Yealink T42S Autoprovisionierung
  1. Wählen Sie "IP-Endgerät" als Zieltyp aus.
  2. Klicken Sie im Dropdown-Menü auf das Yealink T42S.
  3. Vergeben Sie einen Namen. Hier können Sie eintragen, was Sie möchten. Der Name erscheint u.a. im Display des Yealink SIP-T42S.
  4. Geben Sie die MAC-Adresse des Yealink T42S ein.

MAC-Adresse
Drücken Sie die OK-Taste. Die MAC-Adresse wird Ihnen im Display des Yealink SIP-T42S angezeigt.

  1. Wählen Sie die ausgehende Rufnummer.
  2. Klicken Sie auf die gewünschte Wartemusik.
  3. Tragen Sie eine interne Durchwahl ein.
  4. Bestätigen Sie die Checkbox bei "Vollautomatische Konfiguration aktivieren (empfohlen)
  5. Klicken Sie auf "Speichern".

Nach dem Neustart ist das Telefon konfiguriert. Bitte vergessen Sie nicht die Zuordnung des Ziels in einer Rufnummer. Informationen dazu finden Sie in unserem Artikel "Erste Schritte".

Um Ihr Yealink SIP-T42S manuell einzurichten, müssen Sie die SIP-Benutzerdaten in die Web-Oberfläche Ihres Telefons eingeben. Gehen Sie dabei wie folgt vor:

Rufen Sie die Web-Oberfläche des Yealink T42S durch die Eingabe der IP-Adresse in die Adresszeile des Webbrowsers auf.

IP-Adresse
Drücken Sie die "OK"-Taste Ihres Yealink-Telefons, die IP-Adresse erscheint im Telefon-Display.

IP-Adresse Yealink SIP-T42S

Loggen Sie sich durch Eingabe der Benutzerdaten auf die Weboberfläche des Yealink SIP-T42S ein. Sollten Sie die werksseitigen Benutzerdaten nicht geändert haben, so lauten die Einwahldaten wie folgt:

  • Username: admin
  • Passwort: admin
Login Weboberfläche Yealink SIP-T42S
Manuelle Konfiguration Yealink SIP-T42S
  1. Wählen Sie "Konto"
  2. Aktivieren Sie das Konto durch Auswahl des Punkts "Aktivieren"
  3. Tragen Sie unter "Name" und "Displayname" einen Verbindungsnamen ein. Dieser ist frei wählbar.
  4. Bei "User-Name" und "Registrierter Name" füllen Sie den SIP-Benutzernamen des Ziels aus Ihrem fonial Kundenkonto sin.
  5. Tragen Sie unter "Passwort" Ihr SIP-Passwort ein.
  6. Tragen Sie unter "Server Host" die Server-URL aus Ihren SIP-Benutzerdaten ein. Diese lautet "sip-solucon.com". Bei "PriChat" tragen Sie "0" ein.
  7. Wählen Sie hier "DNS-NAPTR" aus.
  8. Aktivieren Sie den Outbound Proxy-Server
  9. und tragen Sie den Outbound-Proxy-Server ein, der Ihnen in Ihren SIP-Benutzerdaten angezeigt wird. Tragen Sie bei "PriChat" erneut die Zahl "0" ein.
  10. Füllen Sie die Felder aus, wie in Punkt 9.
  11. Deaktivieren Sie "NAT-Traversal".
  12. Speichern Sie mit einem Klick auf "Bestätigen".

Ihr Telefon wurde nun korrekt konfiguriert. 

Automatische Vorwahl Yealink SIP-T42S

Sie können eine automatische Vorwahl generieren, damit Sie diese in Ihrem Ortsnetz nicht mehr wählen müssen. Im Folgenden zeigen wir Ihnen, wie Sie diese Wählregeln festlegen.

  1. Rufen Sie die Weboberfläche Ihres Telefons auf und melden Sie sich dort an. Klicken Sie oben in der Leiste auf "Settings".
  2. Links im Menü wählen Sie "Dial Plan" aus.
Automatische Vorwahl Yealink SIP-T42S 2
  1. Bei "Nummer" tragen Sie das Folgende ein: ([1-9][0-9]{4,})
  2. Rechts daneben, unter "Ersetzen" tragen Sie ein: VORWAHL$1 (z.B. 0221$1 bei einer Kölner Vorwahl, 030$1 bei einer Berliner Vorwahl).
  3. Unter "Account" kann eine Leitung eingetragen werden. Soll die Wählregel leitungsübergreifend gelten, tragen Sie nichts in dieses Feld ein.
  4. Wählen Sie "Hinzufügen".
Autmatische Vorwahl Yealink SIP-T42S 3
  1. In der Übersicht sehen Sie die Vorwahlregeln.

Wenn Sie eine Regel löschen oder bearbeiten möchten, wählen Sie das Kästchen rechts neben der entsprechenden Regel aus und klicken anschließend auf einen der Button ganz unten.

Werkseinstellungen Yealink SIP-T42S

Um Ihr Yealink SIP-T42S auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, gehen Sie wie folgt vor:

Melden Sie sich in der Weboberfläche Ihres Telefons an.

  1. Wählen Sie oben "Settings" aus.
  2. Danach klicken Sie auf "Starten".
  3. Zuletzt klicken Sie auf "Reset to Factory Settings". Das Endgerät wird dann zurückgesetzt.

Bitte beachten Sie, dass beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen sämtliche Eingaben und Einstellungen Ihres Telefons zurückgesetzt werden, also gelöscht werden.