0221 669 669 66

Yealink SIP-T41S Einrichtung

Yealink SIP-T41S
TypTischtelefon
StromversogungPoE
SIP-Kontenbis zu 6 Konten
BLFbis zu 6 Tasten
fonial Integrationautomatische Konfiguration
Tastenbelegung Yealink SIP-T41S
  1. Display-Tasten: Kontext-sensitive Tasten je nach Display-Anzeige
  2. Ziffernblock
  3. Navigations-Tasten: In Listen navigieren (oben/unten, rechts/links), sonst
    • oben: Anrufliste aufrufen
    • unten: Telefonbuch aufrufen
  4. Bestätigungs-Taste: Auswahl bestätigen
  5. Zurück-Taste: Exit-Funktion, Aktionen ohne Änderung abbrechen
  6. Lautstärke-Taste: Im Gespräch Hörerlaustärke, im Ruhemodus Klingelton anpassen
  7. Stummschalt-Taste: Mikrofon während Gespräch stumm schalten
  8. Headset-Taste: Gespräch über Headset an/aus
  9. Mailbox-Taste: Abrufen von Mailbox-Nachrichten
  10. Wahlwiederholungs-Taste: Zuletzt gewählte Rufnummer aufrufen
  11. Freisprecher-Taste: Freisprecher an/aus

Legen Sie das Yealink-Endgerät als Ziel an, um es automatisch zu provisionieren. 

Autoprovisionierung des Yealink T41S
  1. Wählen Sie "IP-Endgerät" als Typ des Weiterleitungsziels aus.
  2. Suchen Sie im Dropdown-Menü nach dem Yealink SIP-T41S und wählen Sie dies aus.
  3. Geben Sie dem Ziel einen Namen. Dieser kann frei eingegeben werden und erscheint auf dem Telefondisplay.
  4. Geben Sie die MAC-Adresse des Telefons ein.

MAC-Adresse
Drücken Sie auf die OK-Taste auf dem Startbildschirm. Angezeigt werden nun die IP-Adresse und die MAC-Adresse des Yealink SIP-T41S.

  1. Wählen Sie die ausgehende Rufnummer aus.
  2. Wählen Sie die Wartemusik aus.
  3. Vergeben Sie eine interne Durchwahl.
  4. Aktivieren Sie die vollautomatische Konfiguration.
  5. Klicken Sie auf "Speichern".

Nach dem Neustart des Yealink SIP-T41S ist dieses nun konfiguriert. Bitte vergessen Sie nicht, es mit einer Rufnummer zu verknüpfen.

Möchten Sie das Yealink SIP-T41S manuell einrichten, so gehen Sie bitte wie folgt vor:

IP-Adresse Yealink SIP-T41S

Rufen Sie die Web-Oberfläche des Telefons über die Eingabe der IP-Adresse in Ihrem Webbrowser auf.

IP-Adresse
Um die IP-Adresse am Telefon abzurufen, drücken die die "OK"-Taste. Die IP-Adresse erscheint im Display des Geräts.

Yealink SIP-T41S: Login

Loggen Sie sich jetzt bitte mit den folgenden Anmeldedaten (sofern Sie die werksseitigen Daten nicht geändert haben) ein:

  • Username: admin
  • Passwort: admin

Sie gelangen nun auf die Administrations-Web-Oberfläche des Yealink SIP-T41S.

Yealink SIP-T41S: Manuelle Konfiguration
  1. Navigieren Sie zu dem Menüpunkt "Konto" und dann zu dem Unterpunkt "Registrieren". Sie befinden sich nun in der manuelle Konfiguration Ihres IP-Telefons.
  2. Wechseln Sie unter "Leitung aktiv" auf aktiviert.
  3. Unter "Label" und "Anzeigename" können Sie beliebige Namen eintragen. 
  4. Tragen Sie unter "Registrierter Name" und "User-Name" den SIP-Benutzernamen aus Ihrem fonial Kundenkonto ein. 
  5. Das Passwort finden Sie unter ihren SIP-Benutzerdaten.
  6. Bei "SIP Server 1" geben Sie bitte unter "Server Host" die Server-URL aus Ihren SIP-Benutzerdaten ein: "sip.solucon.com". Tragen Sie bitte bei “Port“ einen freien Port ein.
  7. Bitte wechseln Sie hier zu "DNS-NAPTR".
  8. Bei “Outbound Proxy-Server aktivieren“ wählen Sie bitte “aktivieren“ aus.
  9. Unter “Outbound Proxy Server 1“ tragen Sie bitte die Proxy Server-URL aus Ihren SIP-Benutzerdaten nach dem Muster “proxyXX.sip.solucon.com“ ein. Außerdem tragen Sie bei “Port“ einen freien Port ein.
  10. Tragen Sie die Eingaben aus Punkt 9 auch hier ein.
  11. "NAT-Traversal“ stellen sie bitte auf “Deaktiviert“.
  12. Bestätigen Sie Ihre Einstellungen.

Das Yealink SIP-T41S übernimmt nun die Einstellungen. Eventuell ist ein Neustart erforderlich.

Yealink SIP-T41S: Automatische Vorwahl setzen

Da Internettelefonie standortunabhängig nutzbar ist, müssen Sie bei jedem Anruf die vollständige Nummer einschließlich Vorwahl wählen. Selbst wenn sich der Teilnehmer im gleichen Ortsnetz befindet.

Um dies zu umgehen, können Sie dem Telefon Wählregeln vorgeben, die die Vorwahl immer automatisch vorsetzen.

  1. Wählen Sie aus der linken Spalte den Menüpunkt "Wählregeln".
  2. Klicken Sie nun auf "Regeln für setzen".
  3. Geben Sie unter "Präfix" tragen Sie bitte Folgendes ein: ([1-9][0-9]{4,}).
  4. Unter "Ersetzen" tragen Sie bitte die jenige Vorwahl ein. Z.B. handelt es sich bei der Kölner Vorwahl um 0221X1, bei der Berliner Vorwahl um 030X1.
  5. Das Feld "Konto" lassen Sie bitte frei sofern die Wählregel leitungsübertragend gelten soll. Ansonsten tragen Sie bitte eine bestimmte Leitung ein.
  6. Abschlißend klicken Sie biite auf "Hinzufügen".

Gehen Sie wie beschrieben vor, um Ihr Gerät in den Auslieferungszustand zurück zu versetzen.
Bitte beachten Sie, dass dabei alle Einstellungen gelöscht werden.

Yealink T41S: Auf Werkeinstellungen zurücksetzen
  1. Wählen Sie unter dem Menüpunkt "Einstellungen" den Unterpunkt "Upgrade" aus.
  2. Wählen Sie aus den Optionen "Auf Werkzustand zurücksetzen" aus und klicken Sie den dazugehörigen Button. Ihr Endgerät wird nun auf die Werkeinstellungen zurückgesetzt.