WWW

Was bedeutet WWW?

Das World Wide Web (WWW) stellt ein Netz oder eine Sammlung von Servern dar, auf denen Informationen abgelegt sind. Diese Webseiten sind alle untereinander verbunden und über Verweise, auch Links genannt, aufrufbar.

Das World Wide Web ist nur ein Teil des Internets. Neben dem World Wide Web gibt es auch weitere Dienste, die über das Internet bereitgestellt werden. Das World Wide Web ist der am weitesten verbreitete und beliebteste Dienst im Internet. Mit dem World Wide Web war es erstmals möglich, multimediale Inhalte interaktiv und international bereitzustellen und auszutauschen.

Übersetz bedeutet „World Wide Web“ „weltweites Netz“.

Entstehung des World Wide Webs (WWW)

Tim Berners-Lee entwickelte 1989 die Idee, ein Intranet für das Genfer Forschungsinstitut zu entwickeln. Er versuchte sich so einen einfacheren Informationsaustausch über eine einheitliche Benutzeroberfläche und die Benutzung von Querverweisen zu realisieren. So sollten Dokumente auch großen Personengruppen zur Verfügung stehen.

Berners-Lee trug viel zu der Entstehung des World Wide Webs bei. Er veröffentlichte 1989 erste Entwürfe der Auszeichnungssprache HTML (Hypertext Markup Language), die bis heute noch für alle Webseiten verwendet wird. Auch das Protokoll http wurde von Berners-Lee entwickelt. Mit diesem wurde das Navigieren über Links ermöglicht. http ermöglicht das Herstellen von Verbindungen zu Informationen auf anderen Webseiten. Zudem entwickelte Berners-Lee die URL, den ersten Webbrowser und Webserver. Zusammen ergeben diese Entwicklungen die Grundlage für das World Wide Web.

Funktionsweise WWW

Wenn Sie an der Entwicklung des Internets interessiert sind, lesen Sie Näheres in unserem Wissensartikel zum Thema Geschichte des Internets.

WWW und Internet – Wo liegt der Unterschied?

World Wide Web bzw. WWW wird oft synonym mit dem Begriff Internet verwendet. Dabei bezeichnet beides jeweils etwas anderes.

Bei dem Internet handelt es sich um eine ältere und allumfassende Struktur miteinander vernetzter Rechnersysteme. Das Internet umfasst mehrere Dienste, zu denen auch das World Wide Web gehört. Zu den weiteren Diensten gehören E-Mail, Dateiverwaltung, Diskussionsforen, Chats, Telefonie, Fernsehen, Radio und Onlinespiele. Die Dienste unterschieden sich in den verwendeten Übertragungsprotokollen.

Für den Zugriff auf das WWW ist ein Internet-Anschluss erforderlich. Um das WWW zu betreiben, wird ein Browser und Web-Server benötigt.

Funktionsweise

Das World Wide Web setzt sich aus mehreren Webseiten zusammen. Bei Webseiten handelt es sich um Systeme, die mit Hypertext arbeiten und auf mehreren Servern gespeichert sind. Die Webseiten können vom User über Hyperlinks aufgerufen werden. Um solch einen Link aufzurufen, wird ein Browser benötigt, der dann als http-Client den entsprechenden http-Server kontaktiert. Der Server antwortet dem Client, die Daten werden abgerufen und auf dem Bildschirm des Users dargestellt.

Die Funktion des World Wide Webs besteht also darin, von Webseite zu Webseite mithilfe anderer Komponenten zu navigieren.

Es folgt ein Schaubild, mit dem der Sachverhalt deutlich veranschaulicht wird:

Browser

Bei dem Browser handelt es sich um einen Client, der über http eine Anforderung an einen Webserver schickt. Der Server liefert dann die angeforderten Daten zurück, die dann vom Browser auf dem Bildschirm dargestellt wird.

Es gibt viele Browser, aus denen Sie wählen können. Zu den gängigsten Browsern gehören:

  • Edge (Microsoft)
  • Firefox (Mozilla)
  • Safari (Apple)
  • Chrome (Google)
  • Opera
  • und weitere

Webbrowser

Bei dem Webserver, auch http-Server oder WWW-Server genannt, handelt es sich um ein Server-Dienst. Der Webserver verarbeitet die Daten, die dann über das Internet übertragen werden. Dazu ist der Server über einen Breitband-Internet-Anschluss an das Internet angebunden.

HTML – Hypertext Markup Language

Das World Wide Web (WWW) basiert auf HTML. HTML ist eine Beschreibungssprache, die Texte, Bilder, Videos und Audio-Dateien im Browser darstellt. HTML erstellt plattformübertragende Dokumente.

Bewerten Sie diesen Artikel

4.2 / 5

193 Besucher bewerten diesen Artikel durchschnittlich mit 4.2 von 5 Sternen.