SDSL

Was ist SDSL?

SDSL (Symmetric Digital Subscriber Line) ist eine DSL-Zugangstechnik bei der die Datenraten im Up- und Downstream identisch sind.

Im Gegensatz zu herkömmlichen ADSL- oder VDSL-Anschlüssen, bei denen die verfügbare Bandbreite im Download höher ist als die im Upload, bietet SDSL in beide Richtungen gleich hohe Datenraten.

Insbesondere für Unternehmen, die häufig große Dateien übertragen müssen, bieten sich SDSL-Anschlüsse an. Ein Flaschenhals, der im Upstream bei ADSL-Anschlüssen entstehen kann, gibt es bei SDSL-Anschlüssen nicht.

Bewerten Sie diesen Artikel

4.5 / 5

4 Besucher bewerten diesen Artikel durchschnittlich mit 4.5 von 5 Sternen.