Mehrwertsteueranpassung

Die vergünstigte Mehrwertsteuer von 16% reichen wir an Sie weiter - diese wird jedoch erst auf der Rechnung ausgewiesen.

Multi Cell DECT

Was ist Multi Cell DECT?

Multi-Cell-DECT, auch Multizellen-DECT genannt, beschreibt die Nutzung von DECT-Telefonen mit mehreren Funkzellen, um so in großen Räumlichkeiten, wie beispielsweise Lagern und Produktionshallen, über große Distanzen erreichbar zu sein. Diese Funkzellen können Basisstationen sein. Die Multizelle wird so aufgebaut, dass jede Zelle sich mit der anderen verbindet und so das DECT-Funknetz erweitert. Das DECT-Handset wird somit von Zelle zu Zelle gegeben und ist stets erreichbar.

DECT ist der europäische Standard für kabellose Telefone. Für die Nutzung eines kabellosen Telefons benötigt man eine Basisstation und das dazu passende Mobilteil. Für den privaten Haushalt reicht eine Basisstation als Funkzelle, die genügend Leistung für ein oder zwei Mobilteile erbringt. Diese Variante wird als Single Cell DECT bezeichnet. Unternehmen, die über eine größere Anzahl an Telefonen verfügen und sich in großen Bürogebäuden befinden, benötigen Multizellen-DECT als Funkzelle. Multizellen-DECT besteht aus einer größeren Anzahl an Basisstationen, dessen Funkzellen sich überschneiden und ein gemeinsames Funknetz bilden. Je nach Anzahl der Basisstationen können beliebig viele Mobilteile eingesetzt und betrieben werden. Da mehrere Funkzellen zur Verfügung stehen, ist ein Wechsel von einer Zelle in eine andere während eines Telefonats problemlos. Die Übergabe des Gesprächs geschieht unterbrechungsfrei. Diesen Vorgang bezeichnet man als seamless Handover. Somit ist es kein Problem sich während des Gesprächs innerhalb des Gebäudes zu bewegen.

Bewerten Sie diesen Artikel

4.6 / 5

5 Besucher bewerten diesen Artikel durchschnittlich mit 4.6 von 5 Sternen.