0221 669 669 66

Bitte beachten Sie, dass es bei der Nutzung von Zoiper mit einem iPhone zu Konnektivitätsproblemen kommen kann. Sollten diese Probleme bei Ihnen auftauchen, so raten wir zur Nutzung einer anderen Softphone-App.

Einrichtung mit QR-Code

  1. Um den QR-Code zu erhalten, richten Sie Zoiper als Ziel in Ihrem Kundenkonto ein. Klicken Sie dafür unter dem Navigationspunkt "Telefonanlage" auf "Ziele". Über die Schaltfläche "Neues Ziel anlegen", erstellen Sie Zoiper als Ziel.
  1. Wählen Sie als Typ des Weiterleitungsziels "IP-Endgerät" aus. Wählen Sie anschließend als Hersteller "Zoiper" aus. Tragen Sie in die nachfolgenden Zeilen bitte den Namen des Endgeräts (hier:"Kundenservice") ein und wählen die gewünschte ausgehende Rufnummer, Wartemusik und Kurzwahl aus.
  1. In der Ziele-Übersicht erscheint Zoiper als neues Ziel mit dem Status "Offline". Öffnen Sie nun den QR-Code über das dazugehörige QR-Code-Symbol auf der ersten Position in der Spalte "Aktionen".
  1. Der QR-Code enthält die SIP Benutzerdaten, die über das Einscannen automatisch in Ihrer Zoiper App eingetragen werden, um Ihr fonial Kundenkonto mit der App zu verbinden.
  1. Nachdem Sie die Zoiper App auf Ihrem Smartphone geöffnet haben, erscheint der Ziffernblock bzw. das "Dialpad". Tippen Sie in der linken oberen Ecke auf das QR-Code-Symbol, um den QR-Code aus dem fonial Kundenkonto zu scannen.
  1. Fokussieren Sie den QR-Code mit Ihrem Smartphone, um diesen zu scannen.
  1. In der Zoiper-App erscheint nun der Login-Screen, die Benutzerdaten werden automatisch aus den Informationen des QR-Codes eingetragen.
  1. Das Softphone  ist nun eingerichtet: Es erscheint als "Ready" in der Zoiper App und als "Online" in Ihrem fonial Kundenkonto. Sie können sofort lostelefonieren.

Manuelle Einrichtung

Nachdem Sie Zoiper kostenlos aus dem App-Store heruntergeladen haben können Sie mit der Erstkonfiguration starten. Dazu müssen Sie einen Account mit den SIP-Benutzerdaten aus dem fonial Kundenkonto erstellen:

  1. Nachdem sich die App geöffnet hat, klicken Sie auf "Settings", um zu den Einstellungen zu gelangen.
  2. Nun tippen Sie bitte auf "Accounts" (dt. Konten), um ihr fonial-Benutzerkonto hinzuzufügen.
  3. In dieser Übersicht klicken Sie auf das Plus-Zeichen, um ein Konto hinzuzufügen. In dieser Übersicht wird später Ihr angelegtes Benutzerkonto erscheinen.
  1. Sie werden nun gefragt, ob Sie bereits über ein Benutzerkonto verfügen. Da Sie über ein fonial SIP-Benutzerkonto verfügen tippen Sie bitte auf "YES".
  2. Bitte klicken Sie hier auf "Manual configuration", um im Folgenden Ihre SIP-Benutzerdaten manuell einzugeben.
  3. Bitte wählen Sie hier den Kontotyp "SIP account" aus.
  1. Füllen Sie nun bitte die Felder unter "SIP OPTIONS" aus. Den Account Namen können Sie frei wählen. Unter Domain tragen Sie bitte "sip.solucon.com" ein. Bei "User name" und "Password" tragen Sie die SIP-Benutzerdaten aus Ihrem fonial Kundenkonto ein. 
  2. Klicken Sie nun auf "Register", um Ihr Smartphone mit der fonial-Telefonanlage zu verbinden.
  3. Sie erkennen am "Registration Status: OK", dass Ihr Smartphone nun erfolgreich mit der fonial-Telefonanlage verbunden ist.
  4. Sie können nun ausgehende Anrufe tätigen und eingehende Anrufe annehmen.

Zwischen Accounts wechseln

Sie können mehrere Accounts anlegen und aktivieren. So haben Sie die Möglichkeiten über mehrere Rufnummern gleichzeitig erreichbar zu sein und auch Anrufe von mehreren Accounts zu tätigen. Um einen weiteren Account anzulegen, können Sie genauso vorgehen wie unter "Ersteinrichtung" beschrieben. Nachdem Sie einen weiteren Account angelegt haben, erscheint dieser wie folgt in der Account-Liste:

Sie haben nun die Möglichkeit für ausgehende Anrufe einen Account auszuwählen. Gehen Sie bitte hierfür zunächst auf den Ziffernblock der Zoiper App:

  1. In der oberen Leiste erscheint, der Name des Accounts von dem der Anruf ausgehen würde. Bitte tippen Sie auf die Leiste, um den Account zu wechseln.
  2. Tippen Sie auf den gewünschten Account Namen. In diesem Beispiel wechseln wir von dem Account "Max Mustermann" zu dem Account "fonial Softphone". Der blaue Pfeil markiert den ausgewählten Account.
  3. Nun erscheint auf der oberen Leiste des Ziffernblocks der Name des ausgewählten Accounts. In diesem Beispiel würden Sie nun von dem Account fonial Softphone das nächste Telefonat führen.

Account deaktivieren

Wenn Sie einen Account nicht mehr benötigen, aber nicht löschen möchten, empfiehlt es sich ihn zu deaktivieren. Ein inaktiver Account, bleibt weiterhin in der Account-Liste, kann aber nicht für eingehende oder ausgehende Telefonate genutzt werden. Wenn Sie den Account wieder benötigen, können Sie Ihn jederzeit wieder aktivieren.

  1. Über das "Zahnrad-Symbol" in der unteren Leiste gelangen Sie zu den Einstellungen, wo Sie "Accounts" auswählen, um Ihre Account-Liste einzusehen. Bitte tippen Sie nun auf den Account, den Sie deaktivieren möchten.
  2. In Ihrem Account klicken Sie nun auf "Unregister", um den Account zu deaktivieren.
  1. Der Status in der oberen Leister wechselt daraufhin auf "Registration Status: NO". Der Account ist nun deaktiviert. Gehen Sie nun über "Accounts" zurück.
  2. Es erscheint eine Meldung, die Sie darauf aufmerksam macht, dass Ihr Account deaktiviert ist und dementsprechend nicht genutzt werden kann. Tippen Sie an dieser Stelle bitte auf "Don't register"
  3. Sie gelangen nun wieder zu der Account-Liste. Der deaktivierte Account ist nun mit einem roten X gekennzeichnet.

App im Hintergrund aktivieren

Um keinen Anruf mehr über die Zoiper App zu verpassen, muss die Erlaubnis dazu erteilt werden, dass diese im Hintergrund ausgeführt werden darf. Ohne die Erlaubnis können Anrufe über die Zoiper App nur eingehen, wenn diese geöffnet ist.

  1. Gehen Sie in die Einstellungen Ihres Telefons. Hier finden Sie die Einstellungen für die App "Zoiper".
  2. Erteilen Sie die Erlaubnis für die Hintergrundaktualisierung der App, sofern Sie Anrufe auch bei Nichtverwenden der App empfangen wollen.
    Daneben können Sie auch weitere Einstellungen tätigen, sowie die Erteilung der Erlaubnis für den Zugriff auf Ihre Kontakte, Kamera und das Mikrofon, für Siri & Suchen und Mitteilungen. Sie können auch die bevorzugte Sprache in der App einstellen.