Mehrwertsteueranpassung

Die vergünstigte Mehrwertsteuer von 16% reichen wir an Sie weiter - diese wird jedoch erst auf der Rechnung ausgewiesen.

Mehrwertsteuer-Anpassung

Aus 19% wird 16%. Wir geben die Mehrwertsteueranpassung 1:1 an unsere Kunden weiter.

Wichtige Informationen
zur Mehrwertsteueranpassung
bei der fonial GmbH

Die Mehrwertsteueranpassung in Deutschland von 19% auf 16% soll die Verbraucher vor dem Hintergrund der Corona-Krise entlasten. Dennoch gibt es bezogen auf Ihren Vertrag oder die Rechnungsstellung bei fonial viele Fragen zu dieser zeitlich begrenzten Steuersenkung.

Wir fassen die Wichtigsten für Sie zusammen.

 


Ausweisung der angepassten Mehrwertsteuer erst auf der Rechnung

Auf unseren Seiten befinden sich an über 500 Stellen Preisinformationen, welche alle im Zuge der Änderung des Mehrwertsteuersatzes von 19% auf 16% einzeln angepasst werden müssen.

Wir verzichten daher auf eine angepasste Darstellung der Preise auf unserer Webseite und weisen den angepassten Mehrwertsteuersatz von 16% zwischen 01. Juli 2020 und 31.12.2020 ausschließlich auf der Rechnung aus.

Für Sie bedeutet das: Alle Preise auf der fonial-Webseite und während des Registrierungsprozesses werden weiterhin mit 19% dargestellt.

Wichtige Fragen und Antworten

Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund
um die Mehrwertsteueranpassung 2020.

Allgemein Fragen zur Mehrwertsteueranpassung

Ab wann wird der reduzierte Mehrwertsteuersatz von 16% berechnet?

Die Berechnung orientiert sich nach dem Leistungsdatum. Wurde die Leistung zwischen dem 01.07.2020 und 31.12.2020 erbracht, erfolgt die Abrechnung der Mehrwertsteuer mit 16%. Bestandskunden mit laufender Abrechnung erhalten so das erste Mal im August 2020 eine Rechnung mit 16% ausgewiesener Mehrwertsteuer.

Im Bestellvorgang von fonial DSL oder Telefonie-Produkten wird weiterhin ein Mehrwertsteuersatz von 19% statt der aktuell gültigen 16% angezeigt. Warum?

Die Änderung von Preisen samt der Berechnung der Mehrwertsteuer für einen begrenzten Zeitraum stellt einen hohen Aufwand nicht nur für die fonial, sondern für alle Unternehmen dar. Daher verzichten wir auf eine temporäre Preisanpassung in unseren Systemen. Wir weisen jedoch an jeder Stelle darauf hin, dass Sie bei Rechnungsstellung automatisch den aktuell gültigen Mehrwertsteuersatz berechnet bekommen.

Gibt die fonial die Mehrwertsteueranpassung in vollem Umfang an die Kunden weiter?

Ja, wir geben die vom Bund beschlossene Mehrwertsteueranpassung vollumfänglich weiter. Der vergünstigte Satz gilt hierbei innerhalb des Zeitraums vom 01.07.2020 bis zum 31.12.2020.

Stellt die Mehrwertsteueranpassung eine Vertragsanpassung dar, welche zu einem Sonderkündigungsrecht führt?

Nein. Die fonial führt keine Preisanpassung durch, sondern gibt lediglich die gesetzliche Mehrwertsteuer 1:1 an den Kunden weiter.

Haben Sie eine Frage?

Jetzt Frage stellen

Welchen Mehrwertsteuersatz bezahle ich, wenn ich im fonial Hardware-Shop einkaufe?

Führen Sie eine Bestellung im fonial Hardware-Shop durch, wird automatisch noch während des Kaufprozesses eine Rechnung erstellt, welche die zum Zeitpunkt des Kaufes gültige Mehrwertsteuer ausweist. Das ist auch dann der Fall, sollten Sie z.B. im Rahmen der Zahlungsart Vorkasse erst zu einem späteren Zeitpunkt den fälligen Betrag anweisen.

Gilt der Mehrwertsteuersatz von 16% statt 19% auch für die Minutenpreise?

Auch auf Ihre Verbindungsentgelte geben wir den vergünstigten Steuersatz weiter. So zahlen Sie für Verbindungen innerhalb des deutschen Festnetzes beispielsweise nicht mehr 1,19 ct pro Minute inkl. MwSt., sondern 1,16 ct pro Minute inkl. MwSt. Es gilt auch hier der Zeitraum 01.07.2020 bis 31.12.2020 für den vergünstigten Mehrwertsteuer-Satz.

Darstellung der Preise in den
verschiedenen fonial-Systemen

fonial Website

fonial Webseite

Keine Anpassung der Preisdarstellung. Hinweis auf Weitergabe der jeweils gültigen Mehrwertsteuer bei Rechnungsstellung.

fonial Shop-Ansicht

fonial Hardware-Shop

Anpassung der Preisdarstellung erfolgt. Direkte Ausweisung der aktuell gültigen Mehrwertsteuer zum Bestellzeitpunkt.

fonial Kundenkonto

fonial Kundenkonto

Keine Anpassung der Preisdarstellung. Hinweis auf Weitergabe der jeweils gültigen Mehrwertsteuer bei Rechnungsstellung.

fonial Bestellvorgang

Keine Anpassung der Preisdarstellung. Hinweis auf Weitergabe der jeweils gültigen Mehrwertsteuer bei Rechnungsstellung.