0221 669 669 66

Rufnummernanzeige (CLIP)

Bei der Rufnummernanzeige bzw. CLIP (Calling Line Identification Presentation) wird die Rufnummer des Anrufers auf das Telefondisplay des Angerufenen übermittelt. Beim CLIP No screening besteht die Möglichkeit, dass die angezeigte Rufnummer bei ausgehenden Anrufen beliebig festgelegt wird, sofern das Nutzungsrecht für die Rufnummer vorhanden ist.  

In Ihrem fonial Kundenkonto haben Sie die Möglichkeit jede beliebige Rufnummer, für die Sie die Nutzungsrechte besitzen, als ausgehende Rufnummer festzulegen.

Bei der Konfiguration eines Ziels können Sie so aus den im Kundenkonto verfügbaren Telefonnummern auswählen, welche Rufnummer für das entsprechende Ziel ausgehend gesetzt werden soll. Natürlich können Sie dies jederzeit verändern.

Bitte beachten Sie, dass Sie bei der Anlage des Ziels lediglich die ausgehende Rufnummer setzen. Das Telefon ist danach noch nicht erreichbar. Sie müssen dieses noch mit der Rufnummer verknüpfen, mit welcher das Endgerät klingeln soll. Folgen Sie dazu der Einrichtungshilfe "Rufnummer einrichten".

Ausgehende Rufnummer festlegen

In Ihrem fonial Kundenkonto gelangen Sie über den Navigationspunkt Telefonanlage zum Unterpunkt Ziele. Hier haben Sie die Möglichkeit Ihre ausgehende Rufnummer festzulegen, wenn Sie ein neues Ziel anlegen oder ein bestehendes Ziel bearbeiten.

Ziel in der Telefonanlage bearbeiten

Wählen Sie nun eine der gelisteten Rufnummern als ausgehende Rufnummer. Diese wird nun bei Ihren Gesprächspartnern angezeigt. Sie haben hier außerdem die Möglichkeit Ihre Rufnummer zu unterdrücken.

ausgehende Rufnummer  in der Telefonanlage festlegen