0221 669 669 66

Paralleles Klingeln

Die Funktion "Paralleles Klingeln" dient dazu, bei Anruf einer Rufnummer mehrere Endgeräte gleichzeitig klingeln zu lassen. Hier ist eine Unterscheidung zu einer Rufgruppe notwendig: Bei einer Rufgruppe definieren Sie einen Pool an Endgeräten, die Sie als ein Ziel hinter einer Rufnummer konfigurieren können. Diese klingeln immer parallel / gleichzeitig, wenn ein Anruf auf diese Rufnummer eingeht. Beim parallelen Klingeln können Sie die zu parallel klingelnden Endgeräte flexibel auswählen und sogar Weiterleitungen auf Mobilfunk- oder Festnetzrufnummern parallel klingeln lassen. Wählen Sie dazu einfach in Ihrem Weiterleitungsdialog (Rufnummern-Routing) die entsprechenden Ziele (Weiterleitungen, Endgeräte) aus und wählen Sie die Option "Paralleles Klingeln" aus. Alle eingetragenen Ziele klingeln fortan gleichzeitig.

Möchten Sie, dass bei einem Anruf zunächst das eine Endgerät angesprochen wird und nach einer bestimmten Zeit der Anruf auf ein anderes Endgerät oder eine Weiterleitung geleitet wird, so wählen Sie die Funktion "Sequenzielles Klingeln". Die Ziele klingeln hierbei nicht gleichzeitig, sondern nacheinander.

Paralleles Klingeln einrichten

Funktionen Paralleles Klingeln Schritt 1
  1. Gehen Sie auf dem Dashboard auf "Weiterleitung einrichten".
Funktionen Paralleles Klingeln Schritt 2
  1. Klicken Sie bitte auf das Stift-Symbol neben einer Sprach-Rufnummer, um für diese eine Weiterleitung einzurichten.
Funktionen Paralleles Klingeln Schritt 3
  1. Drücken Sie auf "Neue Weiterleitung anlegen".
Funktionen Paralleles Klingeln Schritt 4
  1. Wählen Sie den Weiterleitungstyp aus, der für die Rufumleitung gelten soll, bspw. Weiterleitungstyp 1 für eine generelle Weiterleitung. Näheres zu den Weiterleitungstypen finden Sie unter "Sprachrufnummern bearbeiten".
  2. Setzen Sie ggf. einen Filter. Näheres hierzu finden Sie unter "Sprachrufnummern bearbeiten".
  3. Setzen Sie dann ein Häkchen bei "Paralleles Klingeln aktivieren".
  4. Wählen Sie das erste der Weiterleitungsziele aus, bei denen es parallel klingeln soll.
  5. Wählen Sie aus, für wie lange die Weiterleitungsziele parallel klingeln sollen.
  6. Drücken Sie nun auf "Neues Weiterleitungsziel anlegen" und legen Sie nacheinander ein oder mehrere zusätzliche Weiterleitungsziele an. Weitere Informationen zu den Weiterleitungszielen im Allgemeinen finden Sie unter "Sprachrufnummern bearbeiten".
  7. Abschließend klicken Sie bitte auf "Weiterleitung speichern".