0221 669 669 66

Grandstream GXP2100

Grandstream GXP2100
TypTischtelefon
StromversorgungPoE
SIP-IdentitätenBis zu 4 Identitäten
BLFBis zu 7 Tasten (nicht unterstützt)
fonial IntegrationHalbautomatische Einrichtung
  1. Leitungs-Tasten: Öffnen einer Leitung, zwischen Leitungen wechseln
  2. Display-Tasten: Ausführen von angezeigten Funktionen
  3. Mailbox-Taste: Abhören von Mailbox-Nachrichten
  4. Lautstärke-Taste: Erhöhen oder reduzieren der Lautstärke
  5. Navigations- & Bestätigungs-Taste: Naivigieren durch Menüs und Bestätigen von Aktionen
  6. Transfer-Taste: Weiterleiten eines aktiven Gesprächs auf eine andere Nummer
  7. Mute-Taste: Stumm schalten des Telefons
  8. Kontakte-Taste: Aufrufen der Kontakte
  9. Konferenz-Taste: Einleiten der Konferenz-Funktion
  10. Headset-Taste: Aktivieren oder Deaktivieren des Headsets
  11. Intercom-Taste
  12. Frei programmierbare Tasten
  13. Halten-Taste: Halten eines aktiven Gesprächs
  14. Lautsprecher-Taste: Aktivieren oder Deaktivieren des Lautsprechers
  15. Senden-Taste: Befehle senden

Legen Sie zunächst Ihr IP-Telefon als Ziel in Ihrem Kundenkonto an. 

Um Ihr Grandstream GXP2100 manuell einzurichten, folgen Sie den nachstehenden Schritten. Bei der manuellen Konfiguration müssen die SIP-Benutzerdaten in der Weboberfläche des Geräts eingetragen werden. Bitte folgen Sie der Anleitung gewissenhaft, um Fehler bei der Konfiguration zu vermeiden.

  1. Rufen Sie mithilfe der IP-Adresse die Weboberfläche Ihres Telefons auf, und geben Sie folgende Anmeldedaten an: Benutzername: "admin", Passwort: "admin". Klicken Sie auf "Anmelden".
  1. Wählen Sie erste "Konten" und dann "Konto 1". Klicken Sie auf "Generelle Einstellungen".
  1. Bei "Generelle Einstellungen" sind folgende Daten erforderlich:
  • Kontoname: Wählen Sie einen beliebigen Anzeigenamen für Ihr Telefon.
  • SIP Server: sip.solucon.com
  • Outbound Proxy: Dieser entspricht dem Proxy Server in Ihren SIP-Benutzerdaten.
  • SIP Nutzer ID: Diese entspricht dem SIP-Benutzernamen in Ihren SIP-Benutzerdaten.
  • Authentifizierte ID: Wiederholen Sie den SIP-Benutzernamen.
  • Authentifiziere Passwort: Dieses entspricht dem SIP-Passwort in Ihren SIP-Benutzerdaten.
  1. Klicken Sie auf "Netzwerkeinstellungen".
  2. In der Zeile "DNS Modus" wählen Sie "SRV" aus.
  1. Wählen Sie über "Einstellungen" den Punkt "Anruffunktionen" aus.
  1. Klicken Sie neben "Auto-Attended Transfer" auf "Ja". Anschließend klicken sie auf "Sichern und ausführen".