0221 669 669 66

Grandstream GXP2100

Grandstream GXP2100
TypTischtelefon
StromversorgungPoE
SIP-IdentitätenBis zu 4 Identitäten
BLFBis zu 7 Tasten (nicht unterstützt)
fonial IntegrationHalbautomatische Einrichtung
  1. Leitungs-Tasten: Öffnen einer Leitung, zwischen Leitungen wechseln
  2. Display-Tasten: Ausführen von angezeigten Funktionen
  3. Mailbox-Taste: Abhören von Mailbox-Nachrichten
  4. Lautstärke-Taste: Erhöhen oder reduzieren der Lautstärke
  5. Navigations- & Bestätigungs-Taste: Naivigieren durch Menüs und Bestätigen von Aktionen
  6. Transfer-Taste: Weiterleiten eines aktiven Gesprächs auf eine andere Nummer
  7. Mute-Taste: Stumm schalten des Telefons
  8. Kontakte-Taste: Aufrufen der Kontakte
  9. Konferenz-Taste: Einleiten der Konferenz-Funktion
  10. Headset-Taste: Aktivieren oder Deaktivieren des Headsets
  11. Intercom-Taste
  12. Frei programmierbare Tasten
  13. Halten-Taste: Halten eines aktiven Gesprächs
  14. Lautsprecher-Taste: Aktivieren oder Deaktivieren des Lautsprechers
  15. Senden-Taste: Befehle senden

Legen Sie zunächst Ihr IP-Telefon als Ziel in Ihrem Kundenkonto an. 

Um Ihr Grandstream GXP2100 manuell einzurichten, folgen Sie den nachstehenden Schritten. Bei der manuellen Konfiguration müssen die SIP-Benutzerdaten in der Weboberfläche des Geräts eingetragen werden. Bitte folgen Sie der Anleitung gewissenhaft, um Fehler bei der Konfiguration zu vermeiden.

  1. Rufen Sie mithilfe der IP-Adresse die Weboberfläche Ihres Telefons auf, und geben Sie folgende Anmeldedaten an: Benutzername: "admin", Passwort: "admin". Klicken Sie auf "Anmelden".
  1. Wählen Sie erste "Konten" und dann "Konto 1". Klicken Sie auf "Generelle Einstellungen".
  1. Bei "Generelle Einstellungen" sind folgende Daten erforderlich:
  • Kontoname: Wählen Sie einen beliebigen Anzeigenamen für Ihr Telefon.
  • SIP Server: sip.solucon.com
  • Outbound Proxy: Dieser entspricht dem Proxy Server in Ihren SIP-Benutzerdaten.
  • SIP Nutzer ID: Diese entspricht dem SIP-Benutzernamen in Ihren SIP-Benutzerdaten.
  • Authentifizierte ID: Wiederholen Sie den SIP-Benutzernamen.
  • Authentifiziere Passwort: Dieses entspricht dem SIP-Passwort in Ihren SIP-Benutzerdaten.
  1. Klicken Sie auf "Netzwerkeinstellungen".
  2. In der Zeile "DNS Modus" wählen Sie "SRV" aus.
  1. Wählen Sie über "Einstellungen" den Punkt "Anruffunktionen" aus.
  1. Klicken Sie neben "Auto-Attended Transfer" auf "Ja". Anschließend klicken sie auf "Sichern und ausführen".

Bei einem Online-Telefonbuch (LDAP) handelt es sich um eine Funktion der fonial Telefonanlage. Es handelt sich um ein firmeninternes Telefonbuch, welches von jedem Telefon aus aufgerufen werden kann.

Zur Einrichtung müssen Sie zunächst die Kontakte in Ihrem fonial Kundenkto administrieren und diese anschließend mit Ihren Telefonen synchronisieren. Eine ausführliche Anleitung finden Sie im Hilfeartikel Online-Telefonbuch (LDAP).

Hilfeartikel Online-Telefonbuch (LDAP)