0221 669 669 66

Konfiguration Cisco ATA 191

Lesen Sie hier, wie Sie den VoIP-Adapter Cisco ATA 191 mit der fonial Telefonanlage einrichten können. 

Für die Einrichtung werden die SIP-Benutzerdaten benötigt. Die SIP-Benutzerdaten erhalten Sie sobald Sie das Endgerät als Ziel in der fonial Telefonanlage hinterlegt haben.

Cisco ATA 191 einrichten

Als ersten Einrichtungsschritt rufen Sie die Administrationsoberfläche des Cisco ATA 191 auf, indem Sie die IP-Adresse des Geräts in den Browser eingeben.

Um auf die Administrationsoberfläche zu gelangen, müssen Sie sich mit den Benutzerdaten einloggen. Werkseitig sind folgende Daten eingerichtet:

Benutzername: admin

Passwort: admin

Es empfiehlt sich, die Passwort-Werkseinstellungen zu ändern und mit einem individuellen Passwort/Benutzernamen auszustatten.

  1. Navigieren Sie zu dem Menüpunkt "Voice".
  2. Klicken Sie auf "Line 1". 
  3. In das Feld Proxy tragen Sie sip.solucon.com ein.
  4. In das Feld Display Name den Benutzernamen aus den SIP-Benutzerdaten ein.
  5. Das hier erforderliche Passwort finden Sie ebenfalls in den SIP-Benutzerdaten.
  6. Wählen Sie bei "Preferred Codec" die Einstellung "G711a" aus.
  7. Wählen Sie bei "FAX Passthru Codec" ebenfalls "G711a" aus.
  8. Setzen Sie "FAX Enable T38" auf "yes".
  9. Klicken Sie auf "Submit", um die Einstellungen zu speichern.

Der VoIP-Adapter Cisco ATA 191 ist nun eingerichtet. Bitte hinterlegen Sie diesen noch bei der Rufnummer, die Sie zum Faxen nutzen möchten, damit Faxe empfangen werden können.