0221 669 669 66

Gigaset DE310 IP PRO

Gigaset DE310 IP PRO
TypTischtelefon
StromversorgungNetzteil
SIP-Accounts2
SonstigesEnd of Life
fonial Integrationmanuelle Einrichtung
Tastenbelegung Gigaset DE310 IP PRO
  1. Mute-Taste: Mikrofon ein/aus
  2. Headset-Taste: Gespräch über Headset führen
  3. Freisprechtaste: Lautsprecher ein/aus
  4. Lautstärke-Taste: Lautstärke von Lautsprecher, Hörer, Headset oder Klingelton
  5. Display-Tasten: Aktivieren von Display-Funktionen
  6. Nachrichten-Center: Anruf- und Nachrichtenlisten aufrufen
  7. Ruhetaste: Ruhe vor dem Telefon
  8. Navigationstaste: Durch Listen und Einträge blättern
  9. Ende-/Zurück-Taste: Gespräch beenden/abweisen; Funktion abbrechen; eine Menüebene zurück (kurz drücken); zurück in Ruhezustand (lang drücken)
  10. Rückfragetaste: Rückfrage einleiten/beenden, Teilnehmer halten

Richten Sie das Gerät mit den SIP-Benutzerdaten ein, die Sie beim Anlegen eines Ziels im Kundenkonto erhalten.

Rufen Sie zunächst die Weboberfläche Ihres Gigaset DE310 IP PRO auf.

Über folgendes Homepage: http://gigaset-config.com/myDevice/ können Sie Ihre IP-Adresse aufrufen. Alle Gigaset-Endgeräte, die in Ihrem Netzwerk angemeldet sind, werden hier aufgelistet.

IP-Adresse über Browser Gigaset DE310 IP PRO
Administratoroberfläche Gigaset DE310 IP PRO
  1. Tragen Sie die IP-Adresse Ihres Telefons in die Adresszeile Ihres Browsers ein.
Willkommen beim Gigaset DE310 IP PRO
  1. Bestätigen Sie mit der Eingabe-Taste und Sie gelangen zur Web-Oberfläche Ihres Gigaset-Telefons. Neben "Please choose your language for menus and dialogues" ändern Sie die Spracheinstellungen von Englisch auf Deutsch. Die Web-Oberfläche wird Ihnen nun in deutscher Sprache angezeigt.
  2. Wählen Sie als Benutzertyp "Administrator" aus. Als Passwort geben Sie "admin" (klein geschrieben und ohne „“) ein und klicken auf die Schaltfläche "OK".
Gigaset DE310 IP PRO Einstellungen
  1. Wählen Sie den Bereich "Einstellungen". Auf Ihrem Bildschirm erscheint das selbe Bild, wie auf dem hier beigelegtem Screenshot.
  2. Auf der linken Seite finden Sie die Navigation. Wählen Sie hier "Telefonie".
  3. Nachdem Sie den Menüpunkt "Telefonie" ausgewählt haben, öffnet sich ein Untermenü. Wählen Sie aus diesem "Verbindungen".
  4. Für die Konfiguration Ihres Telefons müssen Sie einige Daten manuell eingeben. Klicken Sie dazu zunächst bei "Erweiterte Einstellungen" auf "Anzeigen".
Gigaset DE310 IP PRO Erweiterte Einstellungen
  1. Sie befinden sich im Bereich "Verbindungen". Die umrahmten Felder müssen von Ihnen ausgefüllt werden.
  2. Hier geben Sie bitte entweder einen beliebigen Namen oder Ihre Rufnummer ein.
  3. Bei den Feldern "Anmelde-Name", "Anmelde-Passwort" und "Benutzer-Name" handelt es sich um Ihre SIP-Benutzerdaten.
  4. In das Feld "Angezeigter Name" können Sie einen gewünschten Namen eingeben, welcher dann auf Ihrem Telefondisplay erscheint.
  5. Geben Sie unter Domäne und Registrations-Server "sip.solucon.com" ein.
  6. Geben Sie unter Proxy-Server-Adresse den Proxy-Server, der in Ihrem Kundenkonto angegeben ist, unter dem Schema "proxyXX.sip.solucon.com" ein.
  7. Unter Outbound-Server-Adresse geben Sie bitte ebenfalls den Proxy-Server unter dem Schema "proxyXX.sip.solucon.com" ein.

Wenn Sie ein gebrauchtes Telefon verwenden oder ein Software-Fehler trotz Neustart nicht behoben wird, sollten Sie Ihr Telefon neu starten. Wenn Sie sich unsicher sind, ob ein Reset notwendig ist, halten Sie Rücksprache mit einem Support-Mitarbeiter. In jedem Fall sollten Sie beachten, dass sämtliche Daten, wie Telefonbuch oder Anrufliste, unwiderruflich gelöscht werden.

Um Ihr Gigaset DE310 IP PRO in den Auslieferungszustand zu versetzen, drehen Sie das eingeschaltete Telefon umdrehen. Auf der Rückseite befindet sich eine kleine, runde Öffnung neben „Reset“. Hier führen Sie bitte vorsichtig eine Büroklammer, bis Sie einen Widerstand spüren und ein Klicken hören. Halten Sie den Knopf für mindestens fünf Sekunden gedrückt.

Ihr Telefon führt nun einen Neustart durch und ist anschließend wieder frei konfigurierbar.