0221 669 669 66

Allgemein

Die folgende Hilfestellung begleitet Sie durch den Bestellprozess für den Erwerb neuer Rufnummern - von der Ortsnummernauswahl bis hin zum Telefonbucheintrag. Um neue Rufnummern zu bestellen, klicken Sie bitte auf das grüne Feld: "Neue Rufnummern bestellen". Die Rufnummernbestellung ist eine Alternative zur Rufnummernportierung. Bei der Portierung nehmen Sie Ihre bereits bestehenden Rufnummern mit zur fonial. Im Gegensatz dazu können Sie bei der Rufnummernbestellung neue Rufnummern erwerben. 

Bestellung neuer Rufnummern im fonial Kundenkonto

Neue Rufnummern bestellen

fonial Kundenkonto Videovorschau Neue Rufnummer bestellen
  1. Ortsnetz wählen: Bitte geben Sie die Vorwahl Ihres Ortsnetzes ein. Sie können nur das jeweilige Ortsnetz auswählen, in dem Sie auch Ihren Firmensitz haben, beispielsweise 0221 für Köln, 030 für Berlin etc.. 
  2. Bitte überprüfen Sie die vorausgewählte Anzahl an Rufnummern. Falls Sie eine andere Anzahl an Rufnummern wünschen, so tragen Sie die gewünschte Zahl bitte hier ein. Beachten Sie bitte: In der Regel wird pro Mitarbeiter eine Rufnummer benötigt, ebenso jeweils (mindestens) eine Nummer für Fax und Konferenzen.
  3. Die Option der fortlaufenden Rufnummern bedeutet, dass Sie sich einen Rufnummernblock mit aufeinander folgenden Endziffern sichern können, beispielsweise 0221/ 66 77 88 - 0, - 1, -2, ...(von 0 bis 9). Falls Sie fortlaufende Rufnummern erhalten möchten, dann setzen Sie bitte ein Häkchen neben der Option „ja, für einmalig 10 EUR dazu buchen".
  4. Wenn Sie für die Zukunft (etwa für die Einstellung neuer Mitarbeiter) weitere Rufnummern reservieren möchten, die ebenfalls fortlaufend sind, dann müssen Sie dies jetzt tun. Bitte wählen Sie hierzu die Anzahl der zu reservierenden Rufnummern aus. Die Reservierung erfolgt in 10er Blöcken, die Ihnen dann in Ihrem Kundenkonto zur Verfügung stehen. Die reservierten Rufnummern können jederzeit aktiviert werden. Solange die Nummern nicht aktiviert sind, fallen auch keine Grundgebühren für Sie an.
  5. Hier können Sie auswählen, ob Sie einen Telefonbucheintrag wünschen oder nicht. Sie können über die Veröffentlichung in gedruckten oder elektronischen Verzeichnissen entscheiden, sowie darüber, ob über Ihre Nummer, über Ihren Namen und Ihre Nummer oder gar nicht über Sie Auskunft (durch die Auskunft der Deutschen Telekom) erteilt werden soll. Der Eintrag kann jederzeit widerrufen werden.

Optionen buchen

fonial Bestellung Optionen buchen
  1. Wählen Sie bei Bedarf weitere Optionen aus, die Sie zu einem Festpreis pro Monat hinzubuchen können. Sie haben die Wahl zwischen einer Festnetz-Flatrate und einer All-Net-Flatrate. Die Festnetz-Flatrate gilt für das deutsche Festnetz, die All-Net-Flatrate beinhaltet sowohl das deutsche Festnetz als auch alle deutschen Mobilfunknetze. Beide Flatrates gelten jeweils pro Rufnummer und können nur für alle Rufnummern abgeschlossen werden. Die Auswahl einer Flatrate für einzelne Nummern ist somit nicht möglich. Danach klicken Sie bitte auf „Speichern und weiter“.

Bankdaten hinterlegen

fonial Bestellung Bankdaten hinterlegen

Für Ihre Rechnungen per Bankeinzug benutzt fonial das SEPA-Lastschriftverfahren. SEPA (Single Euro Payments Area, zu deutsch: Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum) dient der Vereinheitlichung von bargeldlosen Zahlungen. Hinterlegen Sie dazu bitte Ihre Kontodaten in den vorgesehenen Feldern. 

  1. Tragen Sie bitten den (Firmen-)Namen des Kontoinhabers ein. Dieser entspricht nicht unbedingt dem Verfügungsberechtigten, der auf der Firmen-EC- oder Kreditkarte eingetragen ist.
  2. Tragen Sie hier bitte die entsprechende IBAN ein. Die IBAN ist Ihre Internationale Bankkontonummer. Sie setzt sich zusammen aus dem Ländercode (Bsp.: für Deutschland = DE), 2 Prüfziffern, gefolgt von der Bankleitzahl und Ihrer Kontonummer. Die IBAN finden Sie u.a. auf Ihrer Firmen-EC-Karte. 
  3. Der BIC (Business Identifier Code) entspricht dem Geschäftskennzeichen Ihres Kreditinstitutes. Für jedes Kreditinstitut gibt es einen individuellen BIC. Den BIC finden Sie z.B. auf der Rückseite Ihrer Firmen-EC-Karte. Tragen Sie diesen bitte hier ein.
  4. Hier geben Sie bitte Ihr Kreditinstitut an (z.B.: Sparkasse Köln/Bonn). 

Dokumente hochladen

fonial Bestellvorgang Fertigstellung
  1. Anhand Ihrer hinterlegten Bankdaten wird automatisch ein SEPA-Lastschrift-Mandat für Sie generiert. Sie haben nun die Möglichkeit dieses SEPA-Lastschrift-Mandat herunterzuladen. Bitte unterzeichnen Sie das Mandat und senden es uns. Hierfür stehen Ihnen drei Möglichkeiten offen: Sie können es direkt im Kundenkonto hochladen oder uns per Fax (0221/ 669 669 99) bzw. per Email (support@fonial.de) zusenden.
  2. Ebenso wird eine Adressverifizierung benötigt. Diese wird anhand Ihrer eingegebenen Kontaktdaten automatisch generiert. Auch dieses Formular bitten wir Sie herunter zu laden und uns unterzeichnet zu übermitteln. Auch hierfür stehen Ihnen die drei Varianten (im Kundenkonto hochladen, per Fax an 0221/ 669 669 99, per Email an support@fonial.de) offen.
  3. Zusätzlich benötigen wir einen Adressnachweis von Ihnen. Dieser kann in Form eines Handelsregisterauszugs, einer Gewerbeanmeldung oder Ihrer letzten Telefonrechnung (nicht älter als 3 Monate) eingereicht werden. Auch diesen können Sie uns mittels der oben genannten drei Varianten übermitteln.

Bitte laden Sie die Dokumente zeitnah hoch, damit die Bestellung abgeschlossen werden kann. Nachdem Sie die Dokumente hochgeladen haben, werden diese überprüft und verifiziert. Ist dieser Schritt erfolgreich, werden die die bestellten Rufnummern bereitgestellt.

Video: Neue Rufnummern bestellen