0221 669 669 66

Allgemein

Um Ihr IP-Endgerät einrichten zu können, benötigen Sie die dazugehörige MAC-Adresse (Media Access Control Address). Jedes Endgerät hat eine eigene MAC-Adresse, die dazu dient, das Gerät eindeutig identifizieren zu können. In manchen Fällen sind Teile der MAC-Adresse mit einem Bindestrich oder Doppelpunkt verbunden. Bitte beachten Sie, dass Sie die MAC-Adresse OHNE Bindestrich oder Doppelpunkt in Ihrem fonial Kundenkonto eingeben müssen. Im Folgenden wird erklärt, wo Sie die MAC-Adresse Ihres Geräts ablesen können.

MAC-Adresse snom

MAC-Adresse snom Endgerät Karton

Die MAC-Adresse Ihres Endgeräts von snom finden Sie neben der Seriennummer und anderen Hinweisen auf dem Karton, in dem das Gerät verpackt wurde.

MAC-Adresse snom Endgerät

Außerdem finden Sie die MAC-Adresse zusätzlich auf der Rückseite Ihres Telefons.

MAC-Adresse Mitel

MAC-Adresse Mitel IP-Endgerät

Bei Endgeräten von Mitel ist die MAC-Adresse auf dem Karton zu finden, in dem das Telefon verpackt wurde. Es kann unter Umständen sein, dass die MAC-Adresse nicht als solche betitelt ist, sondern unter „Serial Number“ aufgeführt wird.

MAC-Adresse Mitel IP-Endgerät

Abgleichen können Sie jedoch auch hier wieder mit der MAC-Adresse, die auf der Rückseite des Telefons abgedruckt ist.

MAC-Adresse Yealink

MAC-Adresse Yealink IP-Endgerät

Neben Seriennummer und sonstigen Informationen, ist bei Endgeräten von Yealink die MAC-Adresse auf dem Karton zu finden, in dem das Telefon verpackt wurde.

MAC-Adresse Yealink IP-Endgerät

Sie finden die MAC-Adresse jedoch auch auf der Rückseite eines jeden Yealink Telefons.