0221 669 669 66

IP-Telefon einrichten

  1. Wenn Sie sich in Ihrem Kundenkonto anmelden und noch keine Rufnummer aktiviert wurde, erscheint ein Modal-Fenster mit einem Hinweis zum Einrichtungsassistenten. Möchten Sie diesen starten, klicken Sie auf den Button "Jetzt starten". Erscheint das Modal-Fenster bei Ihnen nicht, so erreichen Sie den Einrichtungsassistenten über das Menü auf der linken Seite. Klicken Sie dort auf "Einrichtungsassistent starten".
Hinweis zum Einrichtungsassistenten
  1. Klicken Sie auf "Weiter".
Ziel anlegen

Legen Sie zunächst eine Ansage an.

  1. Möchten Sie eine neue Ansage anlegen, so geben Sie zunächst einen Namen für die Ansage ein.
  2. Klicken Sie auf "Datei auswählen", um Ihre Ansage als Audio-Datei von Ihrem Rechner hochzuladen.
  3. Möchten Sie keine neue Ansage anlegen, sondern eine bestehende Ansage verwenden, so wählen Sie diese Option aus.
  4. Möchten Sie gar keine Ansage verwenden, so wählen Sie diese Option aus.
  5. Klicken Sie im Anschluss auf "Speichern und weiter".
Ziel anlegen
  1. Wählen Sie aus der Liste der Geräte Ihr Modell aus. Finden Sie Ihr Modell nicht, so wählen Sie "Anderer Hersteller" aus.
  2. Vergeben Sie einen Namen für das Telefon.
  3. Tragen Sie die MAC-Adresse Ihres Geräts ein. (Haben Sie "Anderer Hersteller" ausgewählt, entfällt diese Eingabe).
  4. Vergeben Sie eine Kurzwahl.
  5. Bestätigen Sie die vollautomatische Konfiguration. (Haben Sie "Anderer Hersteller" ausgewählt, entfällt diese Eingabe).
  6. Klicken Sie auf "Speichern und weiter".
Rufnummer einrichten
  1. Aktivieren Sie zunächst Ihre Rufnummer.
  2. Wählen Sie eine Rufnummer aus, die Sie bei ausgehenden Anrufen senden. Sie können auch "Rufnummer unterdrücken" wählen. In diesem Fall erscheint auf dem Display des Angerufenen "Anonym".
  3. Wählen Sie als Weiterleitungsziel das soeben angelegte Telefon.
  4. Klicken Sie auf "Speichern und weiter".
Mitarbeiter anlegen
  1. Klicken Sie auf "Administrator einrichten", um die Rufnummer für Sie selbst zu nutzen.
  2. Klicken Sie auf "Speichern und weiter".
Einrichtung abschließen
  1. Sie erhalten eine Übersicht über die getätigten Einstellungen. Wenn alles korrekt ist, klicken Sie auf "Einrichtung speichern und abschließen".
SIP-Daten aufrufen

Die Einrichtung ist nun abgeschlossen. Sofern Sie Ihr Telefon in der Übersicht gefunden und die automatische Konfiguration ausgewählt haben, müssen Sie Ihr Telefon lediglich neu starten. Es ist dann eingerichtet.

  1. Haben Sie ein Telefon, dass nicht in der Übersicht auftauchte, so müssen Sie dieses manuell konfigurieren. Dazu tragen Sie die SIP-Daten in Ihr Telefon ein. Um die SIP-Daten zu erhalten, klicken Sie auf "Benutzerdaten SIP-Konto".
DSL: Benutzerdaten SIP-Konto

Sie sehen nun die SIP-Benutzerdaten, die Sie in Ihrem Telefon hinterlegen müssen. Eine Anleitung dazu finden Sie in dieser Hilfe.

Hinweis: Bei autoprovisionierbaren Endgeräten konfigurieren wir Ihr Telefon aus Sicherheitsgründen automatisch mit einem individuellen Passwort und überschreiben somit das werksseitige Standard-Passwort. Möchten Sie auf die Weboberfläche des Telefons zugreifen, so geben Sie die dort dargestellten Werte ein (nur bei automatisch konfigurierten Telefonen!).

Wählen Sie nachfolgend den Hersteller Ihres Telefons aus und klicken Sie im Anschluss auf das Modell. Sie gelangen dann zur entsprechenden Einrichtungsanleitung.

Gigaset Logo
Grandstream Logo
Mitel Logo
snom Logo
Yealink Logo
Polycom Logo

Sollte der Hersteller Ihres Telefons nicht aufgeführt sein, können Sie trotzdem versuchen, eine der Anleitung als Vorbild zu nehmen und die Feldnamen zu vergleichen. Ggf. finden Sie auch bei Ihrem Hersteller eine Anleitung zur Einrichtung von SIP-Telefonie / IP-Telefonie.