0221 669 669 66

Verbindung Endgerät-Telefonanlage

Warum klingelt mein Telefon nicht?

Klingelt Ihr Telefon nach der erfolgten Konfiguration nicht, so prüfen Sie bitte zunächst, ob es in der Telefonanlage als "Online" angezeigt wird. 

Ziele online im fonial Kundenkonto

Wird Ihr Telefon/ Ziel in der Telefonanlage als "Online" angezeigt, so prüfen Sie bitte, ob Sie dieses bereits bei der entsprechenden Rufnummer hinterlegt haben. Tipps zur Schnelleinrichtung und zur Hinterlegung des Ziels finden Sie im Artikel "Schnelleinrichtung".

Klingelt das Telefon trotz der Hinterlegung bei der Rufnummer nicht, so wählen Sie bitte das Vorgehen, welches bei "Telefon bleibt offline" beschrieben wird.

Mein Telefon bleibt "Offline"

Schlägt die Registrierung Ihres Endgerätes bei der fonial-Telefonanlage fehl, so gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Prüfen Sie zunächst die korrekte Eingabe der bereitgestellten SIP-Daten.
  2. Um grundlegende Probleme auszuschließen und zu beheben, prüfen Sie bitte Ihren Router auf seine Funktionsfähigkeit.
  3. Kontrollieren Sie zudem die Stromzufuhr und Verkabelung Ihres Internetanschlusses.
  4. Ist diesbezüglich alles in Ordnung, so starten Sie Ihre Endgeräte und Ihren Router neu. Wie Sie Ihr Gerät neu starten können, entnehmen Sie bitte dem dazugehörigen Handbuch.

Sollte der Neustart Ihrer Geräte das Problem nicht lösen, so folgen Sie diesen Schritten:  

  1. Setzen Sie Ihr Endgerät zunächst auf die Werkseinstellungen zurück. Eine Anleitung dazu finden Sie im dazugehörigen Handbuch.
  2. Überprüfen Sie die Konfiguration Ihres Endgerätes

Haben Sie Ihr Endgerät korrekt konfiguriert, verbindet es sich aber dennoch nicht mit der fonial Cloud Telefonanlage (Status trotz korrekter Konfiguration „offline“), so installieren Sie bitte Testweise einen Softphone-Client auf Ihrem Computer (z.B. ZoIPer). So können grundlegende Netzwerkprobleme ausgeschlossen werden. 

Wenden Sie sich, am besten via Ticketsystem in Ihrem Kundenkonto, an den fonial Support. Bitte erläutern Sie Ihre Probleme und die getätigten Lösungsversuche detailliert. Je genauer Ihre Beschreibung ist, desto einfacher machen Sie uns die Problembehebung. Senden Sie uns zudem Informationen über Ihre Netzwerkstruktur (z.B. auch über Ihren genutzten Router) und Ihren Internetanschluss (z.B. Internetprovider). Schicken Sie uns bitte außerdem das Log und den DNS Cache Ihres Gerätes zu. Wie Sie an diese Daten gelangen, erfahren Sie im unteren Teil der Seite.

Unser Support wird sich Ihr Ticket und die darin enthaltenen Informationen ansehen und prüfen. Wir werden schnellstmöglich mit einem Lösungsvorschlag oder ggf. weiteren Fragen auf Sie zukommen.

Log und DNS Cache bei snom Endgeräten

snom Oberfläche
snom Log-Datei
DNS Cache snom

Um Ihnen bei Verbindungsproblemen mit Ihrem snom IP-Telefon und der fonial Telefonanlage zu helfen, benötigen wir zur Fehlerdiagnose die Log-Datei sowie den DNS Cache Ihres snom IP-Endgeräts. 

  1. Um zu den Log-Dateien Ihres snom Endgerätes zu gelangen, öffnen Sie bitte die Administrations-Oberfläche Ihres snom IP-Telefons über den Browser. Sie erreichen diese über die Eingabe der IP-Adresse des Telefons (So finden Sie die IP-Adresse Ihres snom Telefons).
  2. Navigieren Sie im linken Menü zu „Log“. Bitte löschen Sie dieses zunächst, indem Sie auf „Löschen“ klicken.
  3. Starten Sie nun Ihr IP-Telefon neu. Nutzen Sie dazu die Tastenkomination **#*. Während des Neustarts ist die Oberfläche Ihres Telefons kurzzeitig nicht erreichbar.
  4. Nach erfolgtem Neustart, kopieren Sie bitte den im Menüpunkt „Log“ angezeigten Text und senden Sie uns diesen bitte per E-Mail oder in via Ticketsystem in Ihrem Kundenkonto.
  5. Geben Sie uns bitte außerdem eine Meldung zum DNS-Cache Ihres Telefons. Diesen erreichen Sie im Menüpunkt „DNS Cache“.
  6. Sollte in der Spalte „Id Type Address“ nur „naptr“ und nicht „srv“ vermerkt sein, so kann Ihr Telefon unsere Server nicht erreichen, da eine Restriktion in Ihrem Netzwerk vorliegt. Bitte geben Sie uns diesen Hinweis oder senden Sie uns den Text des DNS-Cache zu, sodass wir mit einem Lösungsvorschlag auf Sie zukommen können.

Systemreport und SIP-Protokollierung bei Gigaset Endgeräten

Administrationsoberfläche Gigaset
Gigaset Systemreport
Gigaset SIP-Protokollierung

Zur Fehlerdiagnose bei Ihrem Gigaset IP-Endgerät und der fonial Cloud Telefonanlage benötigen wir einen Systemreport und die SIP-Protokollierung Ihres Gigasets.

  1. Um zum Systemreport zu gelangen, loggen Sie sich zunächst in die Administrations-Oberfläche Ihres Gigaset IP Telefons ein. Nutzen Sie dazu die IP-Adresse Ihres Endgeräts und geben Sie diese in die Adresszeile Ihres Browsers ein. Weitere Informationen dazu erhalten Sie im Artikel „Manuelle Konfiguration des Gigaset“.
  2. Navigieren Sie nun über die obigen Registerkarten zu „Status“ und wählen Sie im linken Menü „Systemreport". Bitte kopieren Sie nun die dortigen Meldungen und senden Sie uns diese zu.
  3. Klicken Sie dann auf „SIP-Protokollierung“ im linken Menü. Bitte senden Sie uns auch diesen Text zu.

Troubleshooting Messages bei Aastra / Mitel Endgeräten

Administrationsoberfläche Mitel / Aastra
Mitel / Aastra Troubleshooting
  1. Um zu den Troubleshooting Messages bei Aastra bzw. Mitel IP-Endgeräten zu gelangen, geben Sie die IP-Adresse Ihres Telefons in die Adresszeile Ihres Internet-Browsers ein. So erhalten Sie die IP-Adresse Ihres Mitel/ Aastra IP-Telefons. Sie werden nach einem Benutzernamen und Passwort gefragt. Standardmäßig eingestellt ist der Benutzername admin und das Kennwort 22222.
  2. Klicken Sie auf „Troubleshooting“ in der linken Navigationsleiste. Im unteren Bereich der sich jetzt öffnenden Seite sehen Sie Error sowie System Messages. Diesen Bereich senden Sie uns bitte als Screenshot per E-Mail.