0221 669 669 66

Neue Rufnummern bestellen Sie einfach und schnell online in Ihrem fonial Kundenkonto im Menüpunkt "Tarif & Bestellungen" - "Rufnummern kaufen". Der folgende Beitrag begleitet Sie durch den Bestellprozess. 

Bestellprozess: Rufnummern kaufen

Neue Rufnummern bestellen
  1. Geben Sie zunächst die Vorwahl Ihres gewünschten Ortsnetzes ein. Bitte beachten Sie, dass Sie nur Rufnummern aus dem Ortsnetz kaufen können, in dem Sie nachweisbar ansässig sind.
  2. Geben Sie nun die gewünschte Anzahl an Rufnummern ein, die Sie bestellen möchten.
  3. Wenn Sie möchten, dass Ihre Rufnummer fortlaufend sind, setzen Sie den entsprechenden Haken. Fortlaufend bedeutet, dass diese dem selben Nummernkreis entstammen und aufeinanderfolgen. 
  4. Möchten Sie für die Zukunft weitere Rufnummern reservieren, damit auch diese demselben Rufnummernkreis entsprechen, so wählen Sie hier die Anzahl zu reservierender Rufnummern aus. 
  5. Wenn Sie einen Telefonbucheintrag wünschen, so wählen Sie hier bitte "Ja" aus. Die Eintragung ist kostenlos und umfasst Ihren Firmennamen, Ihre Anschrift und eine Rufnummer.
  6. Sind die Angaben vollständig, so klicken Sie auf "Speichern und weiter".

Adresse eingeben

Adresseingabe Rufnummernbestellung
  1. Im folgenden werden Sie um die Eingabe Ihrer Adressdaten für das gewünschte Ortsnetz gebeten. Bitte geben Sie hier die Anschrift und den Namen Ihres Unternehmens ein.
  2. Klicken Sie nach erfolgter Eingabe auf "Speichern und weiter".

Bankdaten eingeben

Bankdaten eingeben
  1. Bitte geben Sie in dieser Maske Ihre vollständigen Bankdaten ein, um das SEPA-Lastschriftverfahren zu ermöglichen.
  2. Klicken Sie nach der Eingabe Ihrer Bankdaten auf "Jetzt kostenpflichtig bestellen".

Dokumente hochladen

Rufnummernbestellung erforderliche Dokumente
  1. Damit wir Ihre Bestellung abschließen können, benötigen wir 3 Dokumente von Ihnen: Ein SEPA-Lastschriftmandat, eine Adressverifizierung und einen Adressnachweis. Das SEPA-Lastschriftmandat und die Adressverifizierung haben wir Ihnen vorgefertigt zum Download bereitgestellt. Bei dem Adressnachweis handelt es sich um ein Dokument, das Ihren Firmensitz bestätigt, z.B. eine Gewerbeanmeldung, ein Handelregisterauszug oder eine Telefonrechnung.
  2. Haben Sie den Hinweis gelesen und verstanden, so klicken Sie auf "Hinweis schließen".
Dokumente für die Rufnummernbestellung
  1. Laden Sie sich hier das vorgefertigte SEPA-Lastschriftmandat herunter. Drucken Sie es anschließend aus und unterschreiben Sie es. Im nächsten Schritt erklären wir Ihnen, wo Sie das unterschriebene Dokument wieder hochladen können, damit es durch uns freigegeben werden kann.
  2. Laden Sie sich hier die vorgefertigte Adressverifizierung herunter. Wir haben Ihnen dieses Dokument mit der von Ihnen angegebenen Adresse ausgefüllt und benötigen eine Unterschrift. Drucken Sie es dazu am besten aus und laden Sie es im nächsten Schritt unterschrieben wieder hoch.
  3. Hier finden Sie eine Erläuterung zu den akzeptierten Adressnachweisen. Bitte laden Sie eines dieser Dokumente im nächsten Schritt hoch. Wir sind durch die Bundesnetzagentur verpflichtet, ein solches Dokument einzufordern, um den Unternehmenssitz zu verifizieren.
Verifikationsdokumente hochladen
  1. In der Telefonanlage unter "Verwaltung" im Menü "Dokumente" können Sie die erforderlichen Dokumente wieder hochladen. Nutzen Sie dazu das entsprechende Icon in der Spalte "Aktionen". Laden Sie hier das unterschriebene SEPA-Lastschriftmandat hoch. 
  2. Laden Sie hier Ihre unterschriebene Adressverifizierung hoch. Dabei handelt es sich um das von uns vorgefertigte Dokument mit der von Ihnen angegebenen Adresse.
  3. Laden Sie an diesem Punkt Ihren Adressnachweis hoch. Wir akzeptieren eine Gewerbeanmeldung, einen Handelsregisterauszug oder die letzte Telefonrechnung Ihres alten Telefonanbieters. Sobald Sie alle Dokumente hochgeladen haben, prüfen wir diese und weisen Ihre Rufnummern zu.