0221 669 669 66

Ansagen verwalten

Die Ansagen-Übersicht listet alle erstellten Ansagen auf. Der Administrator kann hier einsehen, welche Ansagen von welchem Mitarbeiter angelegt wurden und die Berechtigung zur Verwendung einer Ansage zuweisen. Ebenso besteht die Möglichkeit eine Ansage anzuhören und zu bearbeiten.

In der Liste finden Sie bereits zu Anfang drei Standardansagen von fonial. Diese können Sie sich anhören und herunterladen und stehen Ihnen zur Nutzung in der Telefonanlage zur Verfügung. Zur Verfügung steht Ihnen hier eine informelle Ansage, die den Anrufer mit "Du" anspricht, eine formelle Ansage, die den Anrufer mit "Sie" anspricht sowie eine Standardansage "Außerhalb der Geschäftszeiten". Natürlich können Sie jederzeit unbegrenzt neue Ansagen hochladen und verwalten.

Folgen Sie bitte der Hilfestellung zur Verwaltung und Einrichtung von Ansagen, um detaillierte Informationen zu erhalten, wie Sie Ansagen neu anlegen, bearbeiten, anhören, herunterladen oder löschen können.

Die Ansagen sind für Ihre Mailboxen oder IVR (Sprachmenü) gedacht und können dort frei zugeordnet werden. Bitte beachten Sie, dass die Ansage nach dem Anlegen noch keinem Ziel (Mailbox, IVR) zugeordnet ist und daher auch noch nicht abgespielt werden kann. Dies müssen Sie im jeweiligen Bereich nachholen.

Lesen Sie hier, wie Sie eine Mailbox mit Ansage anlegen.

Lesen Sie hier, wie Sie eine IVR (Sprachmenü) mit Ansage anlegen.

Ansagen verwalten Startseite

In der Übersicht finden Sie Informationen zur jeweiligen Ansage.

So können Sie sehen, welcher Name der Ansage gegeben wurde, wie lang die Audio-Datei ist und von welchem Mitarbeiter sie verwendet wird. Wird die Ansage noch nirgends verwendet, so ist diese Spalte leer. Bitte beachten Sie, dass die Ansage mit einem Ziel (Mailbox, IVR) verknüpft werden muss, damit Sie vollständig genutzt werden kann. In der Spalte "Aktionen" finden Sie Möglichkeiten zur Verwaltung der entsprechenden Ansage.