0221 669 669 66

SIP-Benutzer anlegen

In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie einen SIP-Benutzer für die Konfiguration des SIP-Trunks in Ihrer Telefonanlage anlegen. Legen Sie den SIP-Benutzer zuallerst an, denn dieser ist Dreh- und Angelpunkt für die Einrichtung eines SIP-Anlagenanschlusses auf Ihrer Telefonanlage. Haben Sie den SIP-Benutzer erfolgreich angelegt, so erhalten Sie im Anschluss an die Konfiguration dessen Ihre SIP-Benutzerdaten, die Sie bitte an entsprechender Stelle in Ihre Telefonanlage eintragen. Sobald der Status des SIP-Benutzers im fonial Kundenkonto von "Offline" auf "Online" wechselt, können Sie mit der Rufnummernzuweisung und der Konfiguration Ihrer Telefonanlage fortfahren, denn dann hat sich die Telefonanlage erfolgreich verbunden.

SIP-Benutzer anlegen
  1. Navigieren Sie in Ihrem „fonial Kundenkonto“ zum Menüpunkt „SIP-Benutzer“ und klicken Sie auf den entsprechenden Punkt. 
  2. Nachdem sich die entsprechende Ansicht geöffnet hat, klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche „Neuen SIP-Benutzer anlegen“, die sich rechts oberhalb der Tabelle befindet.
Neuen SIP-Benutzer anlegen
  1. Tragen Sie im Dialogfeld den Namen des SIP-Benutzers (z.B. die Bezeichnung der Telefonanlage / des Standorts/...) ein. Diese Benamung dient Ihnen zur besseren Übersicht, wählen Sie daher einen möglichst deskriptiven Namen. Insbesondere, wenn Sie mehrere Anlagen mit fonial SIP-Trunking betreiben möchten und so mehrere SIP-Benutzer anlegen, ist dies von Vorteil.
  2. Anschließend klicken Sie auf „Speichern“, um die Eingabe zu sichern.
SIP-Benutzer anlegen
  1. Der soeben angelegte SIP-Benutzer befindet sich nun in der Übersichtstabelle. Der Status ist zu Beginn "Offline", denn die SIP-Benutzerdaten, die Sie nachfolgend abrufen können, sind noch nicht in die Telefonanlage eingetragen worden.
SIP- Benutzerdaten
  1. Klicken Sie dazu auf das Benutzer/Zahnrad-Symbol, um die SIP-Benutzerdaten einzusehen. 
SIP-Nutzerdaten (exemplarisch)
  1. Im sich öffnenden Fenster sehen die SIP-Benutzerdaten für den soeben angelegten SIP-Benutzer. Dazu zählen Benutzername, Passwort und Server-URL. Mit diesen Daten konfigurieren Sie Ihre Telefonanlage. Im Bereich "Konfiguration der Telefonanlagen" finden Sie Hilfestellungen zur Einrichtung einiger ausgewählter Telefonanlagen.

Fahren Sie mit der Einrichtung des Trunkings fort, indem Sie den SIP-Benutzer einer oder mehreren Rufnummern zuordnen. Eine Anleitung dazu finden Sie unter "Rufnummernzuweisung".