Funktionstasten

Was sind Funktionstasten?

snom FunktionstastenTischtelefone sind in der Regel mit einer Vielzahl an Tasten ausgestattet, sowohl in physischer als auch digitaler Form auf einem Touchscreen. Jede Taste hat dabei eine bestimmte Funktion. Grundsätzlich finden sich auf jedem Telefon Tasten, die mit den Ziffern von 0 bis 9 ausgestattet sind. Diese haben die Funktion eine Rufnummer zu wählen, um dann so eine Verbindung aufzubauen. Daneben gehört die Raute-Taste (#), welche oft als Wahlwiederholungstaste fungiert, und die Sternchen-Taste (*) zum Standard jedes Telefons.

Funktionstasten: Hilfe im Unternehmensalltag

In Unternehmen, die über eine große und leistungsfähige Nebenstellenanlage verfügen, werden meistens sogenannte Systemtelefone verwendet. Mit diesen Systemtelefonen kann man direkt auf die Funktionen und Leistungsmerkale der jeweiligen Telefonanlage zugreifen. Zu den häufig angebotenen Funktionen einer Telefonanlage und den dazugehörigen Funktionstasten gehören:

  • Kurzwahltasten: Rufnummern lassen sich auf eine Taste hinterlegen und so durch einen Tastendruck direkt wählen.
  • Wahlwiederholungstasten: Der zuletzt angerufene Nutzer kann per Tastendruck erneut gewählt wird.
  • Rückfragetasten: Der aktuelle Anruf kann gehalten werden und eine Rückfrage zu einer anderen Rufnummer kann gestartet werden.
  • Rufumleitungstasten: Eingehende Anrufe können per Tastendruck auf eine zuvor hinterlegte Rufnummer oder auf den Anrufbeantworter umgeleitet werden.
  • Konferenztasten: Per Tastendruck können mehrere gleichzeitige Gespräche aufgebaut werden und so eine Konferenz eingeleitet werden.
  • Besetzlampenfelder (BLF): Anzeigefunktion zur Ansicht der derzeit telefonierenden Kollegen.
  • Gegensprechanlage: Durch Tastendruck wird man direkt mit dem Lautsprecher des Gegensprechpartners verbunden.

Systemtelefone bieten Raum für Flexibilität und Individualität

Darüber hinaus sind IP-Systemtelefone oft auch mit frei belegbaren Funktionstasten ausgestattet. Hinter diese Tasten lassen sich unterschiedliche Funktionen hinterlegen, die vom Benutzer individuell bestimmbar sind. Dabei ist jedes Systemtelefon mit einer verschiedenen Anzahl an freibelegbaren Funktionstasten ausgestattet, was sich wiederum im Preisunterschied der einzelnen Modelle spiegelt. Es gibt darüber hinaus auch Erweiterungsmodule, mit denen sich die Anzahl der freibelegbaren Funktionstasten erweitern lässt.

Bewerten Sie diesen Artikel

4.3 / 5

28 Besucher bewerten diesen Artikel durchschnittlich mit 4.3 von 5 Sternen.