0221 669 669 66

Rufnummern zuweisen

In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie den von Ihnen angelegten SIP-Benutzer einer Rufnummer zuordnen. Der SIP-Benutzer wird in Ihrer Telefonanlage eingetragen und diese so über die Internetverbindung an das Telefonnetz angeschlossen. Sämtliche Logiken, wir Routingregeln, Rufnummernzuweisungen etc. sind in der Telefonanlage selbst einzustellen. Bitte konsultieren Sie dazu den zuständigen Administrator. Dokumentationen zu einigen ausgewählten Telefonanlagen-Modellen finden Sie in der Rubrik "Konfiguration der Telefonanlagen".

Wie oben erwähnt, ist ein SIP-Benutzer Dreh- und Angelpunkt für die Einrichtung der Telefonanlage an einem SIP-Trunk. Haben Sie noch keinen SIP-Benutzer angelegt, so starten Sie mit der Einrichtungshilfe zu "SIP-Benutzer anlegen".

Je nach individueller Konstellation verknüpfen Sie den SIP-Benutzer mit Ihrer Stammnummer oder mit mehreren Rufnummern. Im folgenden wird beschrieben, wie die Verknüpfung von SIP-Benutzer und Rufnummer im fonial Kundenkonto realisiert wird.

Rufnummer zuweisen
  1. Nachdem Sie einen SIP-Benutzer angelegt haben, wählen Sie in Ihrem Kundenkonto den Menüpunkt "Rufnummern"aus.
  2. Wählen Sie eine Rufnummer aus, die mit dem SIP-Benutzer verknüpft werden soll. Klicken Sie in der entsprechenden Zeile in der Spalte "Aktionen" auf das Stift-Symbol, um die Rufnummer einem SIP-Benutzer zuzuordnen.
SIP-Nutzernamen auswählen
  1. Wählen Sie mit einem Klick auf das Dropdown-Feld einen SIP-Benutzer aus.
  2. Klicken Sie anschließend auf "Speichern".
Erfolgreiche Zuweisung
  1. Haben Sie Ihre Telefonanlage noch nicht mit den SIP-Benutzerdaten konfiguriert, so können Sie dies jetzt tun. Eine Hilfestellung zu einigen ausgewählten Telefonanlagen finden Sie im Hilfebereich unter "Konfiguration der Telefonanlagen". Wechseln Sie anschließend im Kundenkonto zum Menüpunkt "SIP-Benutzer".
  2. Wurde Ihre Telefonanlage korrekt konfiguriert, erscheint neben dem entsprechenden SIP-Benutzer der Status "Online".