0221 669 669 66

Wartemusik verwalten

Das Wartemusik-Menü bietet Ihnen eine Übersicht der Ihnen zur Verfügung stehenden Wartemusik. fonial stellt Ihnen drei Standard-Wartemusiken zur Verfügung, die Sie innerhalb der Telefonanlage frei nutzen können. dazu steht Ihnen eine Klassik-Version mit Klavier-Elementen, eine Pop-Version und eine Elektro-Version zur Verfügung, die wir eigens haben anfertigen lassen. Natürlich können Sie auch Ihre eigene Wartemusik unbegrenzt hochladen und in der Telefonanlage nutzen. Bitte beachten Sie, dass Sie bestimmte Rechte zur Nutzung von Musikstücken haben müssen (sofern Sie diese nicht erworben haben, das Stück nicht selbst erstellt haben oder es sich um ein Rechte-freies Musikstück handelt). In der Übersicht zu "Wartemusik" können Sie diese verwalten, das heißt, hochladen, bearbeiten bzw. umbenennen, abspielen, herunterladen und löschen. Klicken Sie dazu einfach auf das zugehörige Icon in der Aktionsspalte.

Alle Wartemusiken können im Bereich "Ziele" bei der Anlage oder Bearbeitung eines IP-Endgeräts ausgewählt und für dieses hinterlegt werden. Bitte beachten Sie, dass Sie die Wartemusik mit einem Ziel verknüpfen müssen, damit sie greift. Im Hilfeartikel Wartemusik anlegen finden Sie eine Hilfestellung zur Einrichtung und Verwaltung Ihrer Wartemusik und zur Verknüpfung dieser mit dem entsprechenden Endgerät in der Anlage Ihres IP-Endgerätes.

Die Wartemusik wird abgespielt, sobald Sie einen Anrufer auf "Halten" stellen. Im Fachjargon nennt sich dies auch "Music on Hold". So erhält der Anrufer beim Halten und Transfer die von Ihnen im Telefon hinterlegte Wartemusik.

Telefonanlage Wartemusik Startseite

In unserem Tipp finden Sie außerdem noch eine Erklärung zur Verwendung einer individuellen Wartemusik sowie einen Ratschlag, welche Art Sound-Datei sich am besten für die Nutzung als Wartemusik im Telefon eignet, da die Wiedergabequalität der Endgeräte begrenzt ist (8 KHz, 16 Bit mono).