0221 669 669 66

Allgemein

Sie können Ihr Yealink IP-Endgerät automatisch (empfohlen) oder manuell über die Administrator-Oberfläche Ihres Endgerätes einrichten. Dieser Hilfeartikel begleitet Sie bei der manuellen Einrichtung.

Vorab im Kundenkonto

Bitte beachten Sie, dass das Endgerät vor der Konfiguration vorab im Kundenkonto als Ziel anlegt werden muss. Erst nachdem Sie das Endgerät als Ziel angelegt haben, erhalten Sie die SIP-Benutzerdaten, welche Sie für die manuelle Konfiguration benötigen. Beachten Sie auch, dass Sie dem Endgerät anschließend eine Rufnummer zuordnen, indem Sie in der gewünschten Rufnummer eine Weiterleitung anlegen.

IP-Adresse abrufen

Über die Bestätigungs-Taste

Sie können Ihre IP-Adresse schnell und einfach über Ihren Display abrufen, indem Sie auf die Bestätigungs-Taste drücken.

Yealink IP-Adresse abrufen

Alternativ können Sie die IP-Adresse auch über das Hauptmenü aufrufen:

Yealink IP-Adresse abrufen Schritt 1
Yealink IP-Adresse abrufen Schritt 2
Yealink IP-Adresse abrufen Schritt 3
  1. Drücken Sie bitte die Display-Taste unter "Menü".
  2. Im Hauptmenü navigieren sie zu dem Punkt "Aktiv".
  3. Anschließend erscheint Ihre IP-Adresse neben der MAC-Adresse und Firmwareinfo auf dem Display.

Die IP-Adresse benötigen Sie, um die Administrator-Oberfläche Ihres Endgerätes aufzurufen. 

Administrator-Oberfläche aufrufen

Bitte tragen Sie zunächst Ihre IP-Adresse in Ihren Internetbrowser ein und klicken auf "Enter", um die Administrator-Oberfläche Ihres Endgerätes aufzurufen.

Administrator- Oberfläche Aufrufen

Bitte loggen Sie sich zunächst auf der Administrator-Oberfläche ein. Standardmäßig lauten der Benutzername (Username): admin und das Passwort: admin. Bitte klicken Sie anschließend auf "Bestätigen", um sich einzuloggen.

Login Administrator-Oberfläche
Yealink manuelle Einrichtung
  1. Auf der Administrator-Oberfläche wechseln Sie bitte zunächst zu dem Reiter "Konto".
  2. Bitte wechseln Sie unter "Konto aktiv" auf aktiviert.
  3. Unter "Name" und "Display-Name" können Sie beliebige Namen eintragen. 
  4. Bitte tragen Sie unter "Registrierter Name" und "User-Name" den SIP-Benutzernamen aus Ihrem fonial Kundenkonto ein. 
  5. Das Passwort finden Sie unter ihren SIP-Benutzerdaten.
  6. Bei "Sip Server 1" geben Sie bitte unter "Server Host" die Server-URL aus Ihren SIP-Benutzerdaten ein. Diese lautet bei fonial "sip.solucon.com". Außerdem tragen Sie bitte bei “PriChat“ die Zahl “0“ ein. 
  7. Bitte wechseln Sie hier zu "DNS-NAPTER".
  8. Bei “Outbound Proxy-Server aktivieren“ wählen Sie bitte “aktivieren“ aus.
  9. Unter “Outbound Proxy Server 1“ tragen Sie bitte die Proxy Server-URL aus Ihren SIP-Benutzerdaten ein. Diese lautet bei fonial “proxy01.sip.solucon.com“.Außerdem tragen Sie bei “PriChat“ die Zahl “0“ ein.
  10. Bitte tragen Sie auch unter “Outbound Proxy Server 2“ unter “PriChat“ die Zahl “0“ ein.
  11. "NAT-Traversal“ stellen sie bitte auf “Deaktiviert“.
  12. Bestätigen Sie Ihre Einstellungen.Die Konfiguration ist nun abgeschlossen. Ob die Konfiguration erfolgreich war, erkennen Sie oben am Registrierungsstatus und an dem Status Ihres Ziels im fonial Kundenkonto.

Endgerät auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Im Folgenden beschreiben wir Ihnen, wie Sie Ihr Yealink Endgerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen können. 

Es ist lediglich dann notwendig Ihr Yealink auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, wenn eine der folgenden Bedingungen zutrifft:

  • Ein Service-Mitarbeiter hat Sie ausdrücklich darum gebeten, Ihr Endgerät zurückzusetzen
  • Sie haben das Endgerät gebraucht gekauft oder es war bereits zuvor im Einsatz
  • Es liegt ein Software-Fehler vor, der auch nach einem Neustart noch vorhanden ist

Achtung

Muss Ihr Yealink auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt werden, so werden dadurch alle darauf befindlichen Daten unwiderruflich gelöscht. Dazu gehören unter anderem das lokale Telefonbuch, Anruflisten, Nachrichten und bereits getätigte Einstellungen.

Die Einstellungen und Daten in Ihrem fonial Kundenkonto sind davon nicht betroffen.

Vorgehen

Yealink Auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Öffnen Sie die Web-Oberfläche Ihres Yealink Endgerätes.

  1. Klicken Sie auf den Reiter "Settings".
  2. Wechseln Sie im Menü am linken Bildschirmrand zu "Starten".
  3. Führen Sie einen Klick auf den Button "Reset to Factory Setting" aus und bestätigen Sie. 

Ihr Endgerät wird nun in den Auslieferungszustand versetzt. Dies sollte auf dem Display, am Gerät selbst, ersichtlich sein. Nach dem erfolgreichen Zurücksetzen, können Sie die Web-Oberfläche erneut aufrufen und mit der Konfiguration fortfahren.