0221 669 669 66

snom 300

snom 300
TypTischtelefon
StromversorgungPoE
SIP-IdentitätenBis zu 4 identitäten
BLFBis zu 6 Tasten
fonial Integrationmanuelle Konfiguration
Administrationsoberfläche snom 300
  1. Tragen Sie die IP-Adresse Ihres snom 300 in die Adresszeile Ihres Browsers ein. Bestätigen Sie die Eingabe, um die Administrationsoberfläche des Telefons zu öffnen.

IP-Adresse des snom 300 aufrufen:
Drücken Sie die auf der runden Navigationstaste die Pfeiltaste, die nach unten zeigt. Drücken Sie die Taste mehrmals, bis Sie den Menüpunkt "Information IPAdr" finden. Wählen Sie den Punkt durch Drücken der Bestätigungstaste. Die IP-Adresse erscheint daraufhin im Display.

 Nach Eingabe der IP-Adresse in Ihren Browser, wird die Weboberfläche des Telefons geöffnet.

Login snom 300
  1. Starten Sie die Konfiguration, indem Sie im Menü auf "Identität 1" klicken.
  2. Auf dieser Seite tragen Sie bitte Ihre SIP-Benutzerdaten ein:
  • Angezeigter Name: Wählen Sie den Namen, der nach der Konfiguration auf Ihrem Telefon erscheinen soll
  • Nutzerkennung: Hier wird der Benutzername Ihres fonial SIP-Kontos verlangt
  • Passwort: Hier wird das SIP-Passwort benötigt
  • Registrar: Tragen Sie folgende Server-URL ein: sip.solucon.com
  • Outbound Proxy: In den SIP-Benutzerdaten finden Sie auch den Outbound-Proxy
  • Authorisierungsname: Trgaen Sie erneut den SIP-Benutzernamen ein
  1. Speichern Sie die Einstellungen.
Konfiguration Identität 1 snom 300 - Schritt 2
  1. Wählen Sie den Reiter "SIP".
  2. Navigieren Sie zu "Unterstützung für kaputte Registrar" und stellen Sie diese auf "An".
  3. Um die Änderungen zu speichern, klicken Sie auf "Übernehmen".
Konfiguration Identität 1 snom 300 - Schritt 3
  1. Anschließend wählen Sie den Reiter "RTP" aus.
  2. Die "RTP-Verschlüsselung" schalten Sie bitte auf "Aus".
  3. Klicken Sie erneut auf "Übernehmen".
Erweiterte Einstellungen snom 300
  1. Klicken Sie im rechten Menü auf "Erweitert".
  2. Anschließend wählen Sie oben im Reiter "SIP/RTP" aus.
  3. Tragen Sie Folgendes unter "SIP Session Timer (s)" ein: 60
  4. "Benutzer Outbound" schalten Sie bitte auch auf "An".
  5. Speichern Sie die Änderungen.

Schließen Sie das Fenster. Sie können jetzt mit Ihrem snom 300 telefonieren.

snom 300 Sprache in Weboberfläche ändern
  1. Spracheinstellungen werden über die Administrator-Oberfläche des snom 300 geändert. Rufen Sie diese auf, indem Sie die IP-Adresse des Telefons in Ihren Webbrowser eintragen.
Sprache wählen snom 300
  1. Unter "Setup" und dann "Preferences" können Sie die gewünschte Sprache auswählen.
Präferenzen snom 300
  1. An dieser Stelle wählen Sie bitte die Sprache.
  2. Klicken Sie anschließend auf "Übernehmen", um die Spracheinstellungen zu speichern.

Um beim Wählen automatisch eine Vorwahl hinzuzufügen, sodass Sie diese in Ihrem Ortsnetz nicht mehr vorwählen müssen, können Sie die entsprechenden Wählregeln eintragen.

Automatische Vorwahl snom 300 - Schritt 1
  1. Loggen Sie sich in der Web-Oberfläche Ihres snom Endgeräts ein.
  2. Wählen die entsprechende Identität (hier: Identität 1).
  3. Anschließend wählen Sie "SIP".
  4. Geben Sie unter "Wählplan" je nach Länge Ihrer internen Durchwahlen eine der folgenden Möglichkeiten ein:
  5. Bei der Nutzung von zweistelligen, internen Durchwahlen im Kundenkonto kopieren Sie folgende Einstellung. Ersetzen Sie „VORWAHL“ durch Ihre Ortsvorwahl, z.B. 0221.

    |^([1-9][0-9]{2,12})$|sip:VORWAHL\1@\d

    Bei der Nutzung von dreistelligen, internen Durchwahlen im Kundenkonto nutzen Sie folgende Einstellung. Ersetzen Sie „VORWAHL“ durch Ihre Ortsvorwahl, z.B. 0221. Beachten Sie, dass dreistellige, lokale Rufnummern dann nicht mehr automatisch gewählt werden können! Wir empfehlen die Nutzung von zweistelligen internen Durchwahlen/Kurzwahlen im Kundenkonto (siehe oben).

    |^([1-9][0-9]{3,12})$|sip:VORWAHL\1@\d

    Sollten Sie mit der Einstellung nicht zufrieden sein, können Sie den Auslieferzustand zurück in den Wählplan kopieren:

    |^sip:(\+[0-9]*)@.*|sip:\1@\d;phone=yes|

  1. Klicken Sie auf "Übernehmen".
Automatische Vorwahl snom 300 - Schritt 2
  1. Zum Schluss klicken Sie oben rechts auf den Button "Speichern", um Ihre Änderungen dauerhaft zu sichern.