0221 669 669 66

snom - Einrichtung über Provisioning-URL

snom-Telefone der 8er-Serie sind End of Life und können daher nicht mehr automatisch über den snom-Server provisioniert werden. Damit Sie dennoch in den Genuss des vollen Funktionsumfangs und der einfachen Einrichtung gelangen, stellt fonial Ihnen eine Provisionierungs-URL bereit, die Sie lediglich im Backend des Telefons eintragen müssen. Nach einem Neustart ist das Gerät final eingerichtet.

Provisioning-URL aufrufen

snom URL abrufen
  1. Um die Provisionierungs-URL Ihres snoms abzurufen, navigieren Sie zur Ziele-Übersicht.
  2. Klicken Sie auf das Download-Symbol in der Spalte "Aktionen".
Provisionierungs-URL snom

Sie erhalten nun die vollständige Provisionierungs-URL. Bitte geben Sie diese, wie nachfolgend beschrieben, in Ihr snom-Telefon ein.

Provisionierungs-URL im snom Telefon eintragen

Provisionierungs-URL im snom eintragen

Rufen Sie die Administrator-Oberfläche des Endgeräts über Ihren Browser auf. Geben Sie dazu die IP-Adresse des Geräts in die Adresszeile ein.

  1. Navigieren Sie zu "Erweitert".
  2. Wählen Sie die Registerkarte "Update" aus.
  3. Geben Sie die vollständige Provisionierungs-URL in das Feld "Setting-URL" ein.

Sie werden anschließend gefragt, ob Sie die Änderungen speichern und das Telefon neustarten möchten. Bitte bestätigen Sie dies. Nach dem Neustart ist das Gerät nutzungsbereit.