0221 669 669 66

Vorab im fonial Kundenkonto

Die Konfiguration der Konferenztelefone unterscheidet sich nicht von der Konfiguration anderer VoIP-Telefone. Zunächst muss das Konferenztelefon

  • als Ziel angelegt werden und
  • einer Rufnummer zugeordnet werden, indem eine Weiterleitung in einer gewünschten Rufnummer zu dem Ziel Konferenztelefon angelegt wird

Anschließend können Sie mit der Konfiguration auf der Administrator-Oberfläche des Endegerätes beginnen.

Polycom IP 5000

IP-Adresse am Endgerät abrufen

Um die Administrator-Oberfläche aufzurufen, muss zunächst die IP-Adresse am Endgerät abgerufen werden.

  1. Drücken Sie hierfür bitte zunächst auf die Menü-Taste, um ins Hauptmenü zu gelangen.
  2. Wählen Sie im Hauptmenü den Punkt "Status" aus und bestätigen mit der Display-Taste unter auswählen.
  3. Navigieren zu nun zu "Netzwerk" und bestätigen Sie mit der Display-Taste unter "Auswählen".
  4. Wählen Sie nun TCP-/IP-Parameter mit der Display-Taste unter "Auswählen".
  5. Ihre IP-Adresse wird nun angezeigt. Geben Sie diese in Ihren Internetbrowser ein, um die Administrator-Oberfläche des Polycom IP 5000 aufzurufen.

Administratoroberfläche

Einrichtung Polycom IP500 Login Administrator-Oberfläche
  1. Um das Polycom Konferenztelefon zu konfigurieren, loggen Sie sich bitte als Administrator auf der Administrator-Oberfläche an. Dafür wählen Sie bitte bei "Login As" "Admin" an und geben das Passwort ein. Dieses lautet standardmäßig "456". Bestätigen Sie die Eingabe nun mit "Submit".
Vereinfachtes Setup Polycom
  1. Bitte wählen Sie hier "Vereinfachtes Setup" aus.
Vereinfachtes Setup Polycom Schritt 1
  1. Bitte klappen Sie zunächst alle Zeilen mit einem Klick auf das Plus-Zeichen auf.
Vereinfachtes Setup Polycom SIP-Benutzerdaten eingeben
  1. Die Telefonsprache können Sie hier über das Dropdown Menü zu "Deutsch" ändern.
  2. Unter Zeitsynchronisation können Sie die Zeitzone der Anzeige-Uhr auswählen. Wählen Sie hierfür den SNTP-Server "europe.pool.ntp.org" im Dropdown Menü und darunter "(GMT +1:00) Amsterdam, Berlin, Kopenhagen, Madrid, Paris".
  3. Geben Sie unter SIP-Server "sip.solucon.com" ein.
  4. Unter Ausgangsproxy geben Sie bitte "proxy01.sip.solucon.com" ein.
  5. Unter SIP-Anschlusserkennung geben Sie Ihre SIP-Benutzerdaten aus Ihrem fonial Kundenkonto, wie folgt, ein:

    • Anzeigenamen/Beschriftung: Hier können Sie einen beliebigen Namen eingeben, der auf Ihrem Endgerät angezeigt werden soll
    • Adresse: Bitte geben Sie Ihren SIP-Benutzernamen mit dem Anhang "@sip.solucon.com" ein, z.B. fo123456ip789_00@sip.solucon.com
    • Authentifizierung-Nutzer-ID: Geben Sie hier Ihren SIP-Benutzernamen ein
    • Authentifizierungspasswort: Dieses entspricht dem Passwort Ihrer SIP-Benutzerdaten

  6. Klicken Sie nun auf "Speichern", um die Daten zu speichern und die Konfiguration abzuschließen.

Ihr Konferenztelefon wurde nun erfolgreich konfiguriert. In Ihrem fonial Kundenkonto ändert sich unter Ziele der Status des Konferenztelefons auf "online".