0221 669 669 66

fonial testen

fonial können Sie 30 Tage kostenlos und absolut unverbindlich testen. Mit dem fonial Testkonto erhalten Sie für den Testzeitraum Zugriff auf alle Funktionen, ein Gesprächsguthaben und 3 Testrufnummern. Innerhalb und nach dem Testzeitraum können Sie Ihr Konto in einen PLUS-Account umwandeln. Andernfalls schließt sich das Konto automatisch.

Hinweis: Die Testrufnummern werden aus Ihrem Ortsnetz bereitgestellt. Aufgrund rechtlicher Vorschriften benötigen wir daher einen Adressnachweis. Weitere Informationen dazu finden Sie in diesem Artikel.

Folgen Sie der unten stehenden Anleitung, um einen fonial Testaccount zu erstellen.

Anmeldung fonial Test
  1. Über den Link "30 Tage kostenlos alle Funktionen testen" auf der fonial Website können Sie einen fonial TEST Account erstellen. Füllen Sie dazu das Anmeldeformular aus. 

Zum fonial TEST anmelden

Benötigen Sie dazu eine Anleitung? Folgen Sie den Ausführungen im Artikel "Registrierung".

Bestätigung der Anmeldung
  1. Sie erhalten eine Bestätigung der Anmeldung per E-Mail. Außerdem enthält diese einen Link zur Verifizierung der Anmeldung. Mit einem Klick auf "Jetzt Kundenkonto aktivieren und anmelden" validieren Sie Ihre Registrierung und werden umgehend im Kundenkonto angemeldet.
Modal Adressnachweis
  1. Unmittelbar nach der Anmeldung erscheint ein Fenster mit Hinweisen zur Bereitstellung Ihrer Testrufnummern. Sie werden aufgefordert einen Adressnachweis in Ihrem Kundenkonto hochzuladen. Wählen Sie den grünen Button "Ausstehende Dokumente anzeigen".

Als Adressnachweis gelten: eine Gewerbeanmeldung, ein Handelsregisterauszug, ein Mietvertrag, eine Versorgerrechnung oder eine Telefonrechnung.

Übersicht der Dokumente
  1. Sie gelangen nun zur Übersicht über Ihre Dokumente. Dort finden Sie neben anderen Dokumenten wie den AGB auch das Dokument "Adressnachweis". Klicken Sie unter "Aktionen" auf "Upload", um den entsprechenden Nachweis hochzuladen.

Nach dem Upload des Adressnachweises prüfen wir Ihre Dokumente und geben diese dann frei.
Es wird eine Testrufnummer aus Ihrem Ortsnetz in Ihr Kundenkonto eingespielt. Sie können nun telefonieren und auf alle Funktionen zugreifen.